gnocchi mit trauben + kapern

gnocchi mit trauben, walnüssen & kapern

gnocchi – oder „gnutschi“ wie wir im elfenreich dazu sagen – sind meiner meinung nach nie verkehrt. allerdings muss man, sofern man sie aus faulheit nicht selber zubereitet, die richtigen im kühlregal erwischen. ich importiere ausschließlich aus italien oder nehme die kleinen „gnocchetti“ (=die ohne rillen). wenn es die nicht gibt, gibt es keine gnutschi. außer die kochlehrerin-mama ist da, weil mit der macht es einfach spaß den kartoffelteig & die kleinen kugerl selber zu machen.

dass trauben & käse gut zusammenpassen, weiß ich schon seit ich denken kann. warum? weil die mitternachtskäseplatte im elternhaus der zwergenprinzessin immer käse, trauben & am besten noch honig mit nüssen beinhaltet. kann also in verbindung mit gnocchi nicht verkehrt sein! gefunden habe ich das rezept bei lecker.de, da wir allerdings keinen eingelegten pfeffer haben & ich auch keinen kaufen wollte, kamen bei uns einfach kapern dazu. macht die ganze sache ein bisschen würziger.

gnocchi mit trauben & kapern

übrigens war das die premiere der rosaroten schüsselchen! nach zwei jahren diskussion, ob wir die schwarzen teller (seine) oder die weißen teller (meine) behalten, hat er ganz ohne diskussion im IKEA einfach rosa schüsselchen & ein mintfarbenes service eingepackt. fragt mich nicht, woher dieser meinungsumschwung kam – lieber nicht nachfragen, sondern einfach freuen. :)

gnocchi mit trauben & kapern

gnocchi mit trauben, walnüssen & kapern

3 zwiebeln, 1 rote chilischote, 2–3 el olivenöl, 350 ml trockener weißwein, 175 g gorgonzolakäse, 1 el kleine kapern, salz, pfeffer,1 prise zucker, 25 g walnusskerne, je eine handvoll grüne & rote weintrauben, 50 g parmesankäse, frische gnocchi aus dem kühlregal

01 die zwiebeln schälen & würfelig schneiden. die chilischote puten & in feine ringe schneiden. danach das olivenöl in einer pfanne erhitzen & zuerst die zwiebel anbraten. die chili dazu geben, kurz mitbraten & alles mit wein ablöschen. aufkochen lassen & danach ca. 4 min köcheln lassen.

02 den stinkigen gorgonzola in würfel schneiden & in der pfanne unter rühren schmelzen lassen. kapern unterrühren, mit salz, pfeffer & zucker abschmecken. während alles noch ein bisschen einkocht, die nüsse grob hacken, weintrauben waschen, von den rispen zupfen & halbieren sowie den  parmesankäse reiben.

03 die gnocchi nach packungsanweisung zubereiten. auf tellern anrichten, mit gorgonzola-sauce übergießen, trauben darauf verteilen & zum schluss mit nüssen & käse bestreuen.

gnocchi mit trauben & kapern

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar (1)

  1. Bei solchen Meinungsumschwüngen wie der Wahl von rosa Tellern sollte man wirklich nur lächeln und winken ;) Ich mag Trauben und Käse auch so gern, kann mir die Kombination mit Gnocchi also wunderbar vorstellen!

    Liebe Grüße
    Nadja

Kommentare sind geschlossen.