noch eine selbstgestrickte baby-decke von tante flauschi

babydecke mit streifen selbst stricken

ich glaube, mittlerweile dürfte es jeder mitbekommen haben: ich bin patentante! der kleine quasi-neffe hat letzten freitag das licht der welt erblickt, deshalb kann ich euch endlich zeigen, an was ich so lange getüftelt habe.

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

stricke-di-strick!

seit anfang november hat man mich abends nämlich nur mehr strickend erlebt. ich wollte dieses mal zeitig genug anfangen, um gegen ende hin nicht in stress zu geraten. hat auch dann ganz gut geklappt, aber eines muss schon gesagt werden: es ist ein fulltime-hobby. :D zumindest für mich als nicht ganz so geübte strickerin.

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

pattern

wie schon bei meiner ersten babydecke, die ich gestrickt habe, ist es wieder das new super easy baby blanket von purlbee geworden. ich mag das muster einfach so, so, so gerne! weiterer pluspunkt ist die einfachheit. man muss sich wirklich nicht stark konzentrieren, sondern kann beim „netflixen“ ganz einfach einen abend lang dahin stricken.

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

wolle

dieses mal gab es keinen fauxpas bei der maschenprobe, also habe ich das „muster“ wirklich wie in der anleitung gemacht. es wurden insgesamt acht farben, die ich mit der ursprungsfarbe „dunkelblau wie der kinderwagen“ miteinander kombiniert habe. das ist – für mich zumindest – ein gar nicht so einfacher prozess! ich habe wirklich etliche menschen in meinem umkreis mit verschiedenen kombinationen befragt. und ich war auch etliche male im wollcafé laniato in der beatrixgasse, um einige knäuel umzutauschen oder wieder neu zu arrangieren.

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

ich habe wieder auf die marke lana grossa gesetzt. die „cool wool big“ wolle hat es mir einfach angetan. von der ersten decke weiß ich, dass man sie gut waschen kann bei 30°C & ich finde sie einfach wirklich superflauschig. ich habe insgesamt übrigens 16 knäuel = 1916.6 meter (!!!) = 800 gramm verstrickt. wenn man diese zahlen schwarz auf weiß liest, kommt mir das wirklich unglaublich vor! :D

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

anleitung für die gestreifte babydecke

wolle: cool wool baby merino superfein von lana grossa, 100 % schurwolle, 1 knäuel = 50 gramm, 8×2 in einer farbe
nadeln: 3.5mm (US7)
240 maschen anschlagen. mein trick: ich nehme beide nadeln zum anschlagen, damit die ersten maschen nicht so eng werden. hier wird es zb. mit beiden nadeln erklärt.
alle maschen rechts stricken (krausmuster). ich habe mit dem kettrand gearbeitet: die letzte masche einer reihe nicht stricken, sondern nur abheben (randmasche). die erste masche wieder normal stricken. außer in einer reihe, in der man gerade von einer farbe zur anderen wechselst – da strickst du auch die letzte masche.
von allen farben jeweils zwei knäuel (100 gramm) hintereinander verstricken.
nach der letzten reihe werden die maschen abgekettet & die enden vernäht. vorsicht, dass ihr hier genug wolle gebt & nicht zu eng strickt – sonst lässt sich die decke nicht mehr dehnen.
fertig! :)

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

vor ein paar tagen konnten wir dann die decke endlich seinem neuen besitzer überreichen. der kleine große bruder hat beim auspacken geholfen & im moment könnte man das kleine purzel noch 5 mal umwickeln mit dieser riesendecke. :D aber mein gedanke beim stricken war auch immer: ich will, dass die decke größer wird und keine normale babydecke ist – er soll sie länger verwenden können. irgendwann mal liegen wir vielleicht eingekuschelt in der decke & lesen uns gemeinsam durch die kinderbücher durch, die schon bei tante flauschi zuhause warten.

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

selbstgemachte strick babydecke mit streifen

ps.: ich bin übrigens auch bei ravlery zu finden!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (26)

  1. Pinkback: outfit inspiration: wedding guest (summer)

  2. Judith Sechelmann

    Hallo!
    So eine schöne Decke… aber könntest du uns noch die Maße verraten? Ich bin gerade dabei sie nachzustricken und irgendwie wird sie viel kürzer als es auf deinen Bildern aussieht.

  3. liebe judith, ich hab nachmessen lassen vom patenkind: die decke ist 1.21 x 98 und hat 8 streifen!
    gutes gelingen, ich würd mich freuen wenn du das ergebnis herzeigst! :)

  4. Kathrin Pöhlsen

    Die Decke ist wirklich schön… ich möchte sie gerne für meinen Krümel nachstricken. Was hast du denn für Farben verwendet?

  5. Kathrin Pöhlsen

    P.S.: Hast du die Cool Wool Big von Lana Grosa verwendet, wie oben unter „Wolle“ beschrieben, oder die Cool Wool Baby Merino superfein, wie es unten in der Anleitung steht? Lg

  6. liebe kathrin,
    stimmt da hat sich ein kleiner fehlerteufel eingeschlichen – ich hab die anleitung von der alten decke kopiert. habe die gleiche decke also schon mit beiden gestrickt! :) die decke aus diesem beitrag wurde mit der cool wool big gestrickt.
    die genauen farbnummern kann ich dir leider nicht mehr sagen, die hab ich mir nicht notiert. kaufst du sie online? ich habe sie im geschäft gekauft und dort lange mit einer sehr lieben verkäuferin die farben hin und her geschoben & einfach mal ein bisschen rumprobiert. ich hab die farbwahl auch ein klein wenig vom kinderwagen abhängig gemacht, dass die decke dann gut dazu passt.
    ich wünsch dir viel erfolg & würd mich freuen, wenn ich das ergebnis zu sehen bekomme! :) schönes wochenende!

  7. Hallöchen =)

    Die Decke ist ja wirklich ein Traum <3
    So eine wäre auch perfekt für meinen kleinen Räuber, ich liebe die Farben!!
    Stricken kann ich leider nicht =(

    Schicke dir ganz liebe Grüße!

  8. eine wirklich schöne Decke ! Ich kann leider auch nicht stricke, aber vielleicht lerne ich es irgendwann mal.
    Liebe Grüße Claudia

  9. Die Decke ist super schön <3 Die Farbzusammenstellung finde ich besonders gelungen. Ich werde mich mal daran versuchen auch so ein tolles Ergebnis hinzubkommen :) Noch eine Frage hätte ich: Wie lang waren die Stricknadeln, die du verwendet hast? Oder hast du mehr als zwei verwendet?

  10. Heute setze ich mich daran eine Decke für meine Schwester zu Stricken, ich habe bis zum 20.11. Zeit. Hoffentlich klappt alles. Ich möchte mi h auch an deine Anleitung halten und frage mich auch wie lang deine Rundstricknadel wohl war. Ich habe nur 80 cm und versuche jetzt mein Glück.

  11. liebe franzi, liebe anne,
    ich verwende rund-stricknadeln mit 80cm länge! gutes gelingen! :)

  12. Ja mit der 80er geht es recht gut. Ich habe schon die Hälfte geschafft, allerdings ist meine Farbzusammstellung nicht so toll ausgefallen wie ich gehofft hatt. ??Kathastroph

  13. Was für eine schöne Decke! Darf ich fragen, ob du dann mit der Cool Wool Big auch 240 Maschen mit Nadel 3,5 angeschlagen hast? Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent! Lisa

  14. liebe anne, na geh, das glaub ich ja gar nicht. magst du das ergebnis mal zeigen?

    liebe lisa, ja hab ich! aber wenn du dir unsicher bist, mach auf jeden fall eine maschenprobe!

    liebe grüße, sassi

  15. Pinkback: die #foodblogbilanz16 von der zwergenprinzessin

  16. Hi, ich fand die Decke auf den ersten Blick so toll, dass ich direkt Wolle bestellt habe! Hoffe ich werde fertig bevor mein Zwerg kommt ??

  17. Hannah Pape

    Liebe Zwergenprinzessin, die gestreifte Babydeckedecke ist wunderschön!!Ich möchte sie gerne genauso auch stricken :-). Bei einigen Farben bin ich mir unsicher, ob ich sie richtig wiederentdeckt habe…kannst du mir den Gefallen tun, mir die genauen Zahlen der jeweiligen Farben zuzumailen?https://www.filati.cc/lana-grossa-garne/wolle-lana-grossa-cool-wool-big-uni-melange-print-id_859.html. Ich wäre dir seeeehr dankbar. Herzliche Grüße von Hannah

  18. liebe hannah, die genauen nummern habe ich leider nicht mehr, tut mir leid! :(

  19. So eine tolle Decke ?
    Hab sie in ähnlichen Farben nachgestrickt, allerdings mit 4er Nadeln. Hab Ende Januar angefangen und zwischenzeitlich hatte ich Sorgen, ob ich auch fertig werd! Aber gestern hab ich dann die letzten Fäden vernäht. Nun kann der Zwerg kommen (voraussichtlicher Geburtstermin in drei Wochen) :-)

  20. Ups, das sollte ein Herz sein <3, kein ?

  21. Hallo, diese Decke ist wirklich wunderschön! Aber ich glaube ich habe etwas wichtiges nicht verstanden: Wie schaffst Du es, dass sich die Ränder nicht einrollen? Du hast doch auch glatt rechts gestrickt, sprich eine Reihe rechte und eine Reihe linke Maschen, oder? Mein Sohn wird in 6 Wochen geboren und ich möchte unbedingt auchsolch eine schöne Decke für ihn… Aber ich verzweifle… Danke für Deine Hilfe!

  22. Ich bin auch grad an der Decke und frage mich auch, ob sie wirklich glatt rechts oder doch Kraus gestrickt ist. Auf den Bildern sieht man ja leider nie die Rückseite. Liebe Grüsse

  23. es sind alle maschen rechts gestrickt – habe das oben im text gerade geändert. danke für den hinweis!

  24. Pinkback: bunte babydecke mit häkelrand stricken - DIY/anleitung

  25. Hallo, die Decke gefällt mir auch richtig gut. Ich würde gerne wissen wie viele Reihen du pro Farbe gestrickt hast.
    Lieben Gruß

  26. Hallo,
    deine Babydecken sind wirklich toll. Leider widersprechen sich die Angaben zur verwendeten Nadelstärke: nimmst du Nadeln der Stärke 3,5 mm oder US 7, also 4,5 mm? Für die Cool wool big wird ja eine Nadelstärke von 3,5-4 mm empfohlen…
    Über eine Antwort freue ich mich sehr.
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen