stachelbeer-tarte mit cantucchini


800 g {rote & grüne} stachelbeeren, 200 g aprikosenkonfitüre, 1-2 el + 75 g zucker, 100 g weiche butter, 1 pkg. vanillezucker, salz, 150 g schmand, 300 g mehl, 2 tl backpulver, 100 g cantucchini {ital. mandelkekse}

01 stachelbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen. konfitüre & 1-2 el zucker verrühren, stachelbeeren untermischen.

02 eine tarteform mit herausnehmbaren boden {ca. 24 cm durchmesser} fetten. 100 g butter, 75 g zucker, vanillezucker & 1 prise salz cremig rühren. schmand, 300 g mehl & backpulverr darunterkneten. teig auf wenig mehl rund {ca. 28 cm} ausrollen. in die form legen & rand andrücken.

03 backofen vorheizen {e-herd 200°C/gas: stufe 3}. cantucchini im universalzerkleinerer zerkleinern oder fein hacken. auf den teigboden streuen. die stachelbeeren darauf verteilen. im heißen backofen auf der untersten schiene 40-45 min backen. auskühlen lassen. dazu schmeckt schlagsahne.

Garten-Koch-Event
eine leckere mischung, perfekt für den sommer!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar (1)

  1. Davon hätte ich jetzt gerne ein Stück! :-)

    Danke fürs Mitmachen beim Event. (Dein Kommentar hakt noch, ich kann ihn nicht freischalten, aber der Beitrag ist angekommen.)

Kommentar verfassen