fischpfanne mit feigen & prosecco

fischpfanne mit feigen & prosecco

eines kann ich euch verraten: neben kürbis kann ich feigen mindestens genauso gut leiden. ich freu mich das ganze jahr drauf! mir schmecken feigen einfach immer. egal in welcher variante.

letztes wochenende habe ich zufällig dieses rezept gefunden & mit zusammengetragenen resten aus unserer küche habe ich es dann ein wenig abgewandelt. hmmm!

fischpfanne mit feigen & prosecco

{2 portionen}
300 g pangasiusfilet, 2 kartoffeln, 3 scheiben frühstücksspeck, 3 feigen, 1 kl. stange lauch, 50 ml prosecco, 1 knoblauchzehe, 3 stiele petersilie, chili, salz, pfeffer, olivenöl, 1 zitrone

01die kartoffeln samt schale zunächst in dünne scheiben & dann in dünne stifte schneiden. den speck ebenfalls in dünne streifen schneiden. eine pfanne mit olivenöl erhitzen & die kartoffeln & den speck in die pfanne geben. lauch & knoblauch in dünne scheiben schneiden & dazu geben.

02 den fisch waschen & trocken tupfen {ev. die haut entfernen}. das filet in dünne scheiben schneiden & mit in die pfanne geben. mit pfeffer sowie gemahlenem chili würzen. frische petersilie klein hacken & unterheben.

03 die feige samt schale in dünne streifen schneiden & dazugeben. das ganze mit einem schuss prosecco ablöschen & mit dem abrieb er zitrone sowie ein paar spritzern zitronensaft verfeinern.

fischpfanne mit feigen & prosecco

Kochrezepte Basar -teilen,inspirieren,stöbern,entdecken- immer Freitag bis Sonntag - tobias kocht!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (6)

  1. Mmmmh, Feigen sind auch für mich immer wieder etwas, auf das ich mich riesig freue. Mit Kürbissen konnte ich hingegen noch nie wirklich viel anfangen (obwohl so viele Rezepte herumschwirren – ich habs einfach nie probiert).
    Deine Fischpfanne sieht absolut köstlich aus!

  2. Wow, die Kombination klingt echt genial!

    Liebe Grüße
    Carina

  3. Das sieht lecker aus! Ich glaube, ich habe noch nie was salziges (savoury?) mit feigen gekocht!

  4. Na das ist wirklich was Besonderes! Interessante Kombi, muss unbedingt ausprobiert werden!

  5. Wow, wie lecker sieht das denn bitte aus!!?? Super!!

  6. Pinkback: 12 aus 2012: rezepte | zwergenprinzessin kocht!

Kommentare sind geschlossen.