steirische pasta mit grünem spargel oder auch kürbiskernöl-spargel-nudeln

gestern noch hab ich auf der „zwergenprinzessin kocht!„-facebookseite mit diesem experiment nahezu geprahlt, heute gibt es schon das rezept. so flott bin ich eher selten, aber das war SO gut, das müsst ihr vor ende der spargelsaison noch schnell ausprobieren! ich sag nur so viel: ich hab die vier portionen seit gestern ganz allein verdrückt.

steirische pasta mit grünem spargel oder auch kürbiskernöl-spargel-nudeln
250 g penne, 1 mittel-große zwiebel, 1 knoblauchzehe, 200 g gekochter schinken, 1 bund grüner spargel, salz, pfeffer, 1 zitrone, 6 el kürbiskernöl, 1 el balsamico, parmesan

01 nudeln nach packungsanleitung garen. abgießen & abtropfen lassen.

02 schinken würfeln, zwiebel sowie knoblauchzehe schälen & hacken. spargel waschen, putzen & in stücke schneiden.

03 alles zusammen in einer pfanne mit olivenöl bissfest braten (der spargel braucht etwa 10 min). dann mit zitronensaft abmecken & die nudeln unterheben.

04 kürbiskernöl & balsamico, salz & pfeffer verschlagen, über die pasta gießen. parmesan in großen spänen darüberhobeln. fertig!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (4)

  1. Pinkback: zwergenprinzessin kocht! » the dinner project: kw 22

  2. Sehr sehr lecker. Ich habe es bereits am Wochenende ausprobiert und war wirklich begeistert. Meinst du Rindfleisch würde dort auch reinpassen?

  3. freut mich!
    das denk ich auf jeden fall, dass das dazu passt!

  4. Das hört sich sehr lecker an! Danke!
    LG Yvonne

Kommentare sind geschlossen.