rucola mit erdbeeren & mozzarella


2 handvoll rucola, 2 handvoll erdbeeren, 1 kugel büffelmozzarella, 3 el sonnenblumenöl, 1 el balsamico, 1 tl dijon-senf, 1 el ahornsirup, salz & frisch gemahlener pfeffer

01 erdbeeren & rucola waschen & putzen. erdbeeren & mozzarella in kleine stücke schneiden.

02 die restlichen zutaten gut vermischen & alles durchrühren.

03 dressing über den salat geben. dazu vollkornbrot.

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de
eine kombination, die anfangs ein bisschen bizarr erscheint, aber bestimmt immer ein voller erfolg sein wird!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (6)

  1. Ich finde die Kombination überhaupt nicht bizarr :-) Hatte ich neulich auch. Ich habe in Ermangelung von Pinienkernen noch ein paar Kürbiskerne drübergestreut. War super.

  2. Hab das jetzt auch schon oft gehört. Erdbeeren im Salat sollen tatsächlich eine Bereicherung sein. Süß und salzig ist ja oft eine gute Kombination. Der Salat wird ausprobiert. Danke für die Anregung…

  3. Pinkback: Man kann's essen!

  4. Oh, cooler Mix. Wäre ich so nicht draufgekommen, aber wenn man mal drüber nachdenkt: Passt zusammen!

  5. Es kann sich nur angeschlossen werden – gar üblich sogar (wenngleich nicht ganz genau aber fast) ;-) Das klingt icht nur nach leckerer Kost! :-)

  6. Pinkback: junger spinat mit erdbeeren & geräucherter forelle | zwergenprinzessin kocht!

Kommentare sind geschlossen.