bunter spargelsalat mit radieschen


250 g grüner & weißer spargel, 250 g feldsalat, 1 bund radieschen, 2 tomaten, 1 knoblauchzehe, 5 blätter majoran, 1 stiel oregano, 5 el olivenöl, 3 el balsamico bianco, 2tl senf, 1 tl tomatenmark, salz & pfeffer, paprikapulver, italienische gewürzmischung

01 spargel putzen, schälen & bissfest kochen. in stücke schneiden.

02 radieschen gründlich waschen, halbieren & in scheiben schneiden. ebenso die lauchzwiebeln, die tomaten, den knoblauch klein schneiden & alles in eine schüssel geben. zum schluss die sehr fein gehackten, frischen kräuter dazugeben, alles gut durchmengen.

03 für das dressing olivenöl, balsamico, senf, tomatenmark mit salz, pfeffer, paprikapulver & den italienischen kräutern abschmecken & über den salaz geben. alles gut durchrühren & ca. eine stunde stehen lassen, ab & zu durchrühren.

04 feldsalat putzen & zum gut durchgemischten salat geben. mit fetawürfeln bestreut servieren.

p.s.:wer rohkost mag, muß den spargel übrigens nicht kochen: vom spargel die enden sehr großzügig {mind. 1/3} abschneiden & danach – bis auf die köpfe – in kleine scheiben schneiden.
Garten-Koch-Event April: Radieschen [30.04.2010]
ein wirklich toller frühlingssalat, da machen allein die farben schon appetit!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (2)

  1. hach, spargelzeit <3
    was ich mir im salat auch gut vorstellen könnte: spargel bissfest gebraten wie hier http://www.chefkoch.de/rezepte/125081053674898/Gebratener-gruener-Spargel.html knaller!

  2. Interessanter Salat! Ich bin nicht der größte Spargelfan aber so stelle ich mir sogar Spargel lecker vor! :-)

Kommentare sind geschlossen.