mais-salat mit tomaten + avocado {oscar buffet 2014}

in diesem jahr habe ich zum ersten mal ever (ever ever) auf den besten nudelsalat der welt verzichtet. normalerweise standard-programm bei all meinen party-buffets. aber da heuer gar nicht so viele gäste wie erwartet gekommen sind, war ein riesiger berg nudelsalat einfach zu viel.

inspiration für dieses rezept kommt von hier. da wir am vorabend aber ganz wunderbar mexikanisch essen waren, hab ich mir von dort auch noch das (meiner meinung nach) i-tüpfelchen abgeschaut: ich habe den mais vorher angebraten & nicht „nur“ roh zusammen gemischt. das endergebnis ist ein herrlich frischer salat, der sich aber super vorbereiten lässt. auch für heiße sommertage sicher eine gute idee – zum beispiel als beilage beim grillen!

übrigens: findet ihr all unsere inspirationen, die gastprinzessin annaluise & ich, über das gesamte jahr für das event des jahres ;) sammeln, auf unserem pinterest-board „oscar night is coming„.

oscar-buffet 2014: salat mit mais, avocado & tomaten

mais-salat mit tomaten & avocado

1 dose mais, 1 avocado, 1 kl. rote zwiebel, kirschtomaten, frische petersilie (oder koriander), 1 limette, 2 el olivenöl, salz, pfeffer

01 den mais in einem sieb abtropfen lassen & in einer pfanne mit etwas öl anbraten. er kann ruhig wie der mais vom grill ein paar dunklere stellen haben.

02 avocado schälen & klein schneiden. die rote zwiebel fein würfeln & die kirschtomaten vierteln. alles mit dem mais in eine schüssel geben.

03 ein paar zesten von der limette schälen & mit deren saft sowie salz, pfeffer, olivenöl & der gehackten petersilie (bzw. koriander) mit einer gabel aufschlagen.

04 gemüse mit dem dressing gut vermischen.

oscar-buffet 2014: salat mit mais, avocado & tomaten

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar (1)

  1. Hallo lieber Foodblogger!

    Weil ich deinen Blog super finde habe ich dich für die „Liebster Award“ nominiert :) http://cookingcatrin.wordpress.com/2014/03/23/1287/

    Ich würde mich freuen wenn du mitmachst & viel Spaß beim kochen & backen weiterhin :)

    LG cookingCatrin

Kommentare sind geschlossen.