jakobsmuscheln mit mango auf curryschaum

jakobsmuscheln mit mango auf curryschaum

für den schaum: 150 ml gemüsebrühe, 60 g sahne, 1 tl mildes currypulver, 1/2-1 tl gehackter ingwer, 1/2-1 tl gehackter knoblauch, 20 g kalte butter, chilisalz

für die mango: 1/2 reife mango, 1 el butter

für die muscheln: 12 jakobsmuscheln {á 25 g ausgelöst}, 1 tl öl 1-2 el braune butter, vanillesalz, milde chiliflocken, 1 msp. abgeriebene unbehandelte orangenschale

01 für den schaum die brühe mit der sahne, dem currypulver, dem ingwer & dem knoblauch in einem topf erhitzen. die kalte butter dazugeben, alles mit dem stabmixer glatt rühren & aufschäumen. den curryschaum mit chilisalz würzen.

02 für die mango das fruchtfleisch der mango vom schtein schneiden. die mangostücke schälen & in kleine würfel schneiden. die butter in einer pfanne erhitzen & die mangowürfel darin leicht erwärmen.

03 für die muscheln die jakobsmuscheln waschen & trocken tupfen. das öl in einer pfanne erhitzen {sehr heiß werden lassen!} & die muscheln darin etwa 1 min abraten. dann wenden & auf der anderen seite 1/2 min braten. die pfanne vom herd nehmen & die muscheln in der resthitze noch etwa 1 min ziehen lassen. die braune butter dazugeben & in der pfanne zerlassen. die butter mit vanillesalz & 1 prise chiliflocken würzen & die muscheln darin wenden.

04 die mangowürfel auf vorgewärmte tiefe teller verteilen, die jakobsmuscheln darauf anrichten & mit der gewürzbutter beträufeln. den curryschaum mit dem stabmixer nochmals aufschäumen & um die muscheln herumträufeln. mit orangenschale bestreut servieren.

HighFoodality Blog-Event Weihnachtsmenü 2011

die restlichen gänge unseres weihnachtsmenüs 2011 gibt es hier!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (4)

  1. Ach Jakobsmuscheln sind wirklich was feines.
    Leider bin ich nicht so der große Ingwer Fan, meinst du mit Zitronengras oder einfach ohne Ingwer gehts auch?

    Liebe Grüße

    Tini

  2. ganz sicher sogar, ist eine super idee!
    (bzw ganz weglassen wär auch kein problem – man hat ihn gar nicht soooo arg rausgeschmeckt.)
    liebe grüße zurück!

  3. Pinkback: ► Muscheln essen - Können Muscheln giftig sein?

  4. Pinkback: kartoffel-topinambur-suppe mit jakobsmuscheln & kartoffelchip

Kommentare sind geschlossen.