brokkoli-blumenkohlwok mit schweinefleisch süßsauer

brokkoli-blumenkohlwok mit schweinefleisch süßsauer
100 g basmati-reis, salz, pfeffer, tk-blumenkohl/brokkoli-mischung {ca. 750 g}, 2 lauchzwiebeln, 200 g schweineschnitzel, 1 el öl, 4 el sojasauce, 4 el asiasauce süßsauer

01 reis in 150 ml kochenden salzwasser nach packungsanweisung garen. blumenkohl/brokkoli nach packungsanweisung auftauen {bzw. antauen, weil es ja noch in die pfanne kommt}. lauchzwiebel putzen, waschen & in ringe schneiden. fleisch trocken tupfen & in würfel schneiden.

02 öl in einem wok oder einer großen pfanne erhitzen. das fleisch rundherum 4-5 min braten. mit salz & pfeffer würzen, beiseite schieben. gemüse zugeben. unter wenden ca. 8 min weiterbraten.

03 sojasauce, asiasauce & 5 el wasser verrühren. in den wok gießen, aufkochen & 2-3 min köcheln. mit salz & pfeffer abschmecken. reis dazu reichen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (3)

  1. Das hört sich verdammt gut an. Und vor allem sehr gesund. Ich könnte mir zudem vorstellen, dass Bambussprossen auch sehr gut zu der süßsauer Sauce passen.

  2. Pinkback: zwergenprinzessin kocht! » the dinner project: kw 19

  3. Das sieht echt lecker aus. Ich werde das ganze mit Hühnerfleisch probieren :)

Kommentare sind geschlossen.