kokos-lachsröllchen mit wasabi & radieschen

ein weiteres rezept von unserem oscar-buffet, das ich auf einem anderen blog gefunden & ein bisschen adaptiert habe. steffi von ohhh… mhhh… hat es mal als „mhhhontags-rezept“ gepostet & seitdem ist es mitbewohnerin b. & mir im kopf rumgeschwirrt. die oscar-pary war die ideale gelegenheit!
kokos-lachsröllchen mit wasabi & radieschen
{rezept für ca. 40 stück}
für die palatschinken: 2 eier, salz, 200 ml ungesüßte kokosmilch, 75 g mehl, butter zum herausbacken
für die füllung: 150 g doppelrahm-frischkäse, 150 g crème fraiche, 1 el wasabi, 50 g radieschen, 250 g räucherlachs in scheiben

01 für die palatschinken eier, kokosmilch, mehl & eine prise salz verquirlen. mit etwas butter in der pfanne ca. 6 dünne pfannkuchen backen bis sie durch, aber nur hell, nicht dunkelbraun sind. sehr gut auskühlen lassen. am besten sogar in den kühlschrank stellen, sonst zerläuft einem nachher die füllung.

02 für die füllung den frischkäse & die crème fraiche mit dem wasabi ordentlich verrühren. radieschen grob reiben & unterrühren. ebenfalls kalt stellen.

03 nach circa 30 minuten die palatschinken & die füllung aus dem kühlschrank holen. die crème auf den palatschinken verteilen. räucherlachsscheiben darauf geben {ca. 1-2 pro pfannkuchen} & jetzt wird gerollt: einfach die pfannkuchen von einer seite aufrollen.

04 noch mal kalt stellen vor dem verzehr. ungefähr eine halbe stunde {dann sind sie nachher fester & lassen sich besser schneiden}. die röllchen in scheiben schneiden & servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (5)

  1. Stimmt! Zu den Oscars hätte man es auch toll machen können! Leider habe ich die verschlafen, aber ich freu mich, dass dir mein Rezept gefallen hat! Liebste Grüße, Steffi

  2. Pinkback: zwergenprinzessin kocht! » 7 sachen

  3. Pinkback: zwergenprinzessin kocht! » the dinner project: kw 46

  4. Pinkback: zwergenprinzessin kocht! » tortano gefüllt mit mozzarella, gerösteten pinienkernen, honig & in öl eingelegte getrocknete tomaten

  5. Pinkback: das oscar-buffet 2015 | zwergenprinzessin kocht!

Kommentare sind geschlossen.