the dinner project: kw 26

the dinner project: kw 26.

okaaay. das war nicht unbedingt eine kulinarische hochleistung, diese woche. ich bin gefühlt nicht ein einziges mal in der küche gestanden. aber ich war auch nicht fit. die immer wieder kehrende stirnhöhlen-entzündung ist zurück & musste last minute bekämpft werden. denn am freitag war der große tag! aber dazu mehr weiter unten. :)

montag, 23.6.2014

mjam pizzaabend: pizza hawaii & pizza weißichnichtmehr.

dienstag, 24.6.2014

kerl kocht: gebratenes hüftfleisch mit rahmgemüse.

mittwoch, 25.6.2014

von unserem  haus-griechen nach oben geliefert: gemischte vorspeise, tzatziki, suvlaki mit reis & pita-brot.

donnerstag, 26.6.2014

ravioli mit gorgonzola & chorizo. dazu gurkensalat mit griechischem joghurt.

freitag, 27.6.2014

steckerlfisch! ich habe zum ersten mal abseits von oberösterreich steckerlfisch gegessen. er war ganz anders als zuhause zubereitet, aber ganz gut.

samstag, 28.6.2014

gefüllte wraps mit italienischer salami, getrockneten tomaten & käse.

sonntag, 29.6.2014

ein puten-cordon-bleu puszta art: mit paprika, zwiebel & käse. dazu ein salat.

ps.: über dieses projekt | the dinner project kw 26 2011/2012/2013


und sonst so?

bachelorette
recap kw 26

hello, my name is zwergenprinzessin, BA!

ich habe am freitag meine prüfung mit ausgezeichneten erfolg bestanden, ich strebererbse! :D ich hab mich so über die anwesenheit meiner lerngruppe gefreut & dass mein kerl auch dabei war, war unglaublich beruhigend. mir ist so ein großer stein vom herzen gefallen, ich kann es euch gar nicht in worte fassen. ich bin so froh! am samstag habe ich schon getwittert:


wie gut das tut! einfach mal an nichts denken müssen & faulenzen können, ohne ein schlechtes gewissen zu haben. herrlich, sag ich euch!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (2)

  1. Gratulier dir nochmal ganz ganz herzlich Frau BA!!!! ;-) Und gute Besserung, auf das einem gigantischen Sommer nichts mehr im Wege steht!!

  2. Pinkback: bratwurst-zucchini-lasagnetti | zwergenprinzessin kocht!

Kommentare sind geschlossen.