ein radlertag mit mjam {+ gewinnspiel}

ein radlertag mit mjam - give-away!

auch foodbloggerinnen wollen nicht jeden tag kochen. deshalb wird hie & da bestellt. das passiert zugegebenermaßen nicht oft, aber wenn dann nur mehr online.

es gibt schon seit jahren keine flyer-zettelwirtschaft an der pinnwand mehr, sondern nur mehr den online lieferdienst mjam & da sind wir auch schon bei dem hauptgrund, warum ich gerade hier so gern bestelle: alles auf einmal im überblick mit struktur. ich kann mich innerhalb von sekunden von chinesisch auf amerikanisch umentscheiden & muss dafür nicht auf eine lange recherche gehen.

zweiter grund: bargeldlos zahlen. denn ich hab so gut wie nie „cash in the täsch“ & müsste erst recht das haus verlassen, um den lieferdienst dann auch bezahlen zu können. bei mjam habe ich die möglichkeit meine rechnung online mit kreditkarte, per paypal oder überweisung zu begleichen – das finde ich sehr famos.

die zwergenprinzessin bestellt bei mjam.
die zwergenprinzessin bestellt bei mjam.

wie eingefleischte leser wissen, kommt am immer die papiertigerin zu besuch & wir trinken radler. deshalb heißt unser kleiner, aber äußerst feiner stammtisch auch „radlertag„. wir essen gemeinsam, schauen trash TV {ja, das gebe ich zu!} & tauschen sämtlichen klatsch & tratsch aus, den es so gibt. normalerweise koche ich also an diesen donnerstagen, aber diese woche fehlte irgendwie die lust. wie das eben manchmal so ist.

mjam hat mich eingeladen testesserin zu werden, welche optimalere gelegenheit hätte es da noch geben können? bestellen bei mjam war also unser neuer plan: „da kann ma online zahlen? wie modern!“ rief die papiertigerin, die bisher noch nie über mjam bestellt hat. sie war auch sofort begeistert & so gingen wir mit der app bzw. am computer die angebote in unserm grätzel durch.

die zwergenprinzessin bestellt bei mjam.

wir entschieden uns für die pizzeria al pacino. warum? weil der name einfach gut ist & auch die berwertungen durchwegs positiv sind. die entscheidung was wir bestellen, dauerte dann schon etwas länger. unsere wahl fiel schlußendlich auf eine pizza antonio, pizza catina & eine pizza inferno – jeweils mit einer extraauflage parmesan. übrigens – & das nur am rande bemerkt – war der kerl auch anwesend, wir haben also nicht zu zwei 3 pizzen verdrückt. irgendwer musste ja auch die fotos von uns machen!

kaum habe ich die bestellung abgeschickt, kam auch schon eine email & außerdem eine SMS mit der bestätigung. die lieferzeit wurde auf 45 minuten veranschlagt, gedauert hat es dann aber nur rund eine halbe stunde – fast zu wenig zeit, um den ersten radler auszutrinken! ;)

die zwergenprinzessin bestellt bei mjam.
die zwergenprinzessin bestellt bei mjam.

bestellung, bezahlung & lieferung haben also wunderbar geklappt. wie bisher immer bei den vorigen malen, waren wir durchaus zufrieden mit dem service. einziges problem, das wir hatten: unser pizzaschneider ist spurlos verschwunden. wir wussten uns dann aber mcgyver-mäßig mit einem teigrädchen zu helfen.

die pizzen waren auch sehr lecker, nur meine – die pizza catina – war uns beiden viel zu salzig. sie war ein zu sehr mit sardellen & kapern belegt, aber vielleicht ist der pizzakoch auch nur ein klein wenig verliebt & wenn es um amore geht, dann kann man da schon ein auge zudrücken.

die zwergenprinzessin bestellt bei mjam.
die zwergenprinzessin bestellt bei mjam.

blödsinn im fernsehen, eine freundin im arm, einen kühlen radler in der hand & eine pizza im bauch – das alles ohne viel vorbereitung. so können donnerstage von mir aus eigentlich immer ablaufen! danke mjam!

ein radlertag mit mjam - give-away!

gewinnspiel

jetzt kommt ihr ins spiel, denn mir wurden von Mjam 3 gutscheine im wert von 20€ zur verfügung gestellt! ihr könnt euch also auch die füße hochlegen & euch beliefern lassen. um zu sehen, ob mjam auch in deinem heimatort liefert, kannst du dich hier informieren.

so geht’s:

  1. sei/werde regelmäßige leser (RSS, e-mail, facebook oder bloglovin) von zwergenprinzessin kocht.
  2. hinterlasse unter diesem artikel einen kommentar mit deiner email-adresse, in dem du mir verrätst wie du deinen ganz persönlichen radlertag gestalten würdest.

das gewinnspiel läuft bis 6.10.2013 um 24:00 uhr! hier findest du auch noch meine allgemeinen teilnahmebedingungen. ich drücke die daumen!


dieser artikel erschien zuerst als gastpost auf mjam. vielen dank für das gesponserte testessen!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (11)

  1. halo liebe zwergprinzessin :)

    da ich privat ganz gerne koche, würde ich meinen radlertag mit einem selbtst gemachten Essen verbringen. Aufgrund meiner Vorliebe zur italienischen Küche, versuche ich mich oft an Pastagerichten. Lieblingsessen sind momentan Canelloni Bolognese. Dazu ein Radler :) Den Tag würde ich mit meinem Freund oder einer Freundin verbringen. Zur Abwechslung mal Essen bestellen? O ja! Da bin ich dabei :) Da ich über keinen Geschirrspüler verfüge, würde ich mir da schon mal das Abwaschen ersparen :) Also liebe Zwergprinzessin, mit einem Gutschein würdest du mir eine riesen Freude machen :) bitte an Justyna1@gmx.at

    liebe Grüße

    Justyna

  2. Ui, dein Radlertag klingt ja sehr nett!! Wir haben heut auch Pizza bestellt – lustig find ich immer wenn alle glauben als Foodblogger kocht man jeeeede Mahlzeit supertoll und gut durchdacht… wir sind ja auch nur Menschen ;-) Mein Radlertag würde wohl ähnlich ablaufen wie deiner, mein Max und ich würden wohl auch Radler trinken, Friends schauen und die Tiere kuscheln ;-)

  3. Hallo Zwergenprinzessin!

    Ich koche privat auch sehr viel, und wenn ich mal wieder ein neues Rezept in die Hände bekomme, dass ich unbedingt ausprobieren will, mach ich das meistens noch am selben Tag!
    Am besten kann ich entspannen beim Muffins backen :-)
    Aber trotzdem hab ich auch ab und zu, so einen „Radlertag“ – dann möchte man einfach nix anderes machen, als ab auf die Couch und sich „Sonntagsfilme“ anschauen, dass sind die Filme, die es nicht wert sind Geld fürs Kino auszugeben, aber für einen Sonntagnachmittag ganz okay sind :-) Und da passt im Sommer dann eigentlich immer entweder ein Zipfer Limettenradler <3
    Dann ist der Abend gerettet!

    Liebe Grüße
    Kathi

  4. Hmm, also das erste Problem wäre schon mal: Ich mag keinen Radler und generell kein Bier. Deshalb wäre es bei mir vielleicht eher ein Softdrink-Tag oder so. Ich glaub, ich würde auch eine Pizza bestellen und mich mit meinem Freund aufs Sofa lümmeln und tolle, alte Filme anschauen. Ausnahmsweise würde es auch Chips geben und Gummizeugs und am besten noch Donuts oder Cupcakes. So einen Tag würde ich dann aber höchstens einmal im Monat machen. Man muss ja ein bisschen auf seine Figur schauen! ;)

    Ich folge dir übrigens über Facebook. :)

  5. ich würde mit meiner schwester unmengen sushi bestellen, statt radler snakebite trinken und dann die neueste grey’s anatomy folge schauen.
    LG luisa

  6. wir würden wahrscheinlich sonntags pünktlich für tatort-beginn bei unserem lieblingschinesen bestellen, bei dem man zum glück auch über mjam bestellen kann. dazu gäbe es ziemlich sicher radler. für mich einen mit holler und für den mann einen klassischen kräuterradler.

    ich folge via fb.

  7. Pinkback: hatschi, hatschi! | zwergenprinzessin kocht!

  8. Sophia Harringer

    Liebe Zwergenprinzessin!

    Erst einmal muss ich zu diesem sympathischen Nutzernamen gratulieren :)
    An meinem perfekten Radlertag würde ich bei uns zu Hause an See eine Grillerei veranstalten und alle meine Freunde einladen und zusehen wie die Sonne langsam hinter den Bergen verschwindet…halt! Es ist ja fast Winter :(
    Auch kein Problem,dann muss ich eben umdisponieren-und bei Mjam bestellen :)
    Die Wohnung in eine gemütliche Winterhöhle verwandeln und Decken verteilen,damit wir uns einkuscheln können. Anschließend gute Musik hören und bei einer Tasse Kakao den Abend gemütlich ausklingen lassen.

    Danke fürs Lesen und kreative Idee,dieses Gewinnspiel.
    Falls mein Abend dir auch gefallen würde und du mir helfen willst,den Winterspeck willkommen zu heißen,bitte melde dich.
    All the best, von Zwerg zu Zwerg

  9. Huhu Zwergalprinzessin,

    der perfekte Radlertag: heiss, verschwitzt, oben ohne, Steaks am Griller, schlaue Sprüche der BFFs im Ohr, Guster auf Süß, kalter Radler* auf der Kehle, Ekelgefühl, Craft-Bier zum Nachspühlen, Erfrischung.

    * ohne künstlicher Aromen und Süßstoffen

    Am Gewinnen liegt mir nicht viel, weil ich das Lieferessen generell eher verabscheue. Ungsunder Fraß, billigste, unbekannte Zutaten, Lieferverpackungen aus Polypropylene, Polystyrol, Alu, Recyclingkarton, in welche tendenziell heiß! eingefüllt wird. Das ergibt einen traumhaften Cocktail aus Glutamaten, Konservierungsmitteln, Fungiziden, Insektiziden, Herbiziden usw. der Nicht-Bio-Zutaten und den aus den Verpackungen diffundierten Chemikalien, die einem das Wasser im Mund zergehen lassen. An die hygienischen Bedingungen beim klassischen Schnitzl-Sushi-Italo-Inder möchte ich gar nicht erst denken.

    Man ist, was man isst! ;)

    Mahlzeit!

  10. Pinkback: mjam give away: the winners are… | zwergenprinzessin kocht!

  11. Pinkback: the dinner project: kw 42 | zwergenprinzessin kocht!

Kommentare sind geschlossen.