the dinner project: kw 22

the dinner project: kw 22.

ich liiiiiebe es, wenn meine schwester zu besuch ist. weil wir dann immer viel unternehmen, aber auch immer viel auf der couch miteinander abhängen. wenn sie allein da ist, ist das fast ein bisserl wie urlaub. sister relaxing, oder so. und wie das im urlaub so ist, vergeht die zeit leider viel zu schnell! :(

montag, 26.05.2014

pizza von vapiano mit nachhause genommen: knuspriger pancetta & cremiger brie, verfeinert mit thymian auf hausgemachter paradeisersauce & mozzarella.

dienstag, 27.05.2014

fritatta mit eierschwammerl & spargel. dazu ein radicchio salat mit tomaten.

mittwoch, 28.05.2014

mittagspause im koo: hühnerfleisch mit frischer mango, zitronengras, limetten & mango-sauce.

donnerstag, 29.05.2014

running sushi! ein must, wenn die schwester zu besuch ist!

freitag, 30.05.2014

kerl kocht: vollkorn-pasta mit zuchini.

samstag, 31.05.2014

schwester kocht: colahuhn mit spargel-buchweizen & süß-saurem gurken-salat.

sonntag, 01.06.2014

nach einem besuch im tierpark, waren wir mit der schwester im schweizerhaus: stelze mit kraut- & gurkensalat, senf & kren.

ps.: über dieses projekt | the dinner project kw 22 2011/2012/2013


und sonst so?

recap: kw 22

getrauert meine schuhe aus australien haben abschied gefeiert. sie haben mir über 10 jahre einen guten dienst erwiesen!

getraut habe mich endlich dazu durchgerungen, mein macbook neu aufzusetzen.

gekämpft kater sprock & ich stehen zur zeit auf kriegsfuß. wortwörtlich.

gewundert ob ich beim avocado-züchten wirklich alles richtig mache….

gebucht ein paar etappen unserer reise, die sich schon jetzt totally awesome anfühlt!

geschaut maleficent mit angelina jolie – ein richtiges märchen, das schöne parallelen zu disney’s zeichentrickfilm the sleeping beauty hat.

genossen die tage mit meiner schwester, die leider viel zu selten da ist/da sein kann.

gestaunt das neue eisbären-gehege im tiergarten schönbrunn ist echt super geworden!

gejubelt das letzte mal unterricht!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar (1)

  1. Das sieht alles fantastisch aus! Und liest sich wie (m)eine Erinnerung. Eine schöne. :-)

Kommentare sind geschlossen.