sauerkrautauflauf mit prosecco

sauerkrautauflauf mit prosecco
500 g kartoffeln {vorwiegend festkochende}, 500 g sauerkraut {frisch aus der dose}, 2 stück zwiebeln, 200 g räuchertofu, 150 g weintrauben {kernlos}, 2 stück äpfel, 3 el rama culinesse pflanzencreme, 400 ml prosecco, 1 el zucker, 200 g frischkäse, salz, pfeffer {frisch gemahlen}, 150 g emmentaler {gerieben}

01 kartoffeln in ca. 20 min gar kochen. sauerkraut abtropfen lassen. zwiebeln schälen & fein würfeln. tofu in würfel schneiden. weintrauben von den stielen zupfen, waschen & eventuell halbieren. äpfel waschen, entkernen & in würfel schneiden.

02 2 el pflanzencreme in einer pfanne erhitzen, tofu darin ca. 5 min knusprig braten, aus der pfanne nehmen. restliche pflanzencreme in die pfanne geben, zwiebel darin andünsten. sauerkraut auspressen, in die pfanne geben. 200 ml prosecco & zucker dazugeben & bei starker hitze ca. 5 min offen kochen, bis die flüssigkeit verdampft ist. nochmals 100 ml prosecco dazugeben & alles bei mittlerer hitze weitere ca. 10 min offen leise kochen lassen. tofu, trauben & apfel unterheben.

03 für den guss brunch & restlichen prosecco verrühren, mit salz & pfeffer abschmecken.

04 kartoffeln schälen, in scheiben schneiden & in eine auflaufform geben. sauerkrautmischung darauf verteilen. den guss darüber geben & ein wenig untermischen. im vorgeheizten backofen bei 200 ° C {umluft: 175 °C} ca. 20 min backen. dann mit käse bestreuen & bei 180 °C {umluft: 155 °C} nochmals ca. 20 min backen, bis der käse leicht gebräunt ist.
Blog-Event LXII - Festliche Champagnermenüs (Einsendeschluss 15. November 2010)

nachdem es unter der woche in wien nicht geklappt hat, habe ich sämtliche zutaten zu meinen eltern nach linz mitgenommen. meine mama meinte noch: „das wird ja interessant!“ & das war es dann auch. wir haben dazu einen grünen salat mit kernöl gegessen & einstimmig beschlossen, dass es wirklich ein super gericht für kalte tage ist. ist einfach gemacht & wärmt von innen!

p.s.: als nachspeise empfehlen wir sekt-muffins! ;)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (5)

  1. hast schon gehört? ihr kriegt ne kochplatte vom josef!!! :D

  2. nein! hab ich noch nicht gehört!
    josef = held von morgen! ;)

  3. Also das koche ich morgen mal nach, klingt wirklich aufregend!

  4. Prosecco und Saurekraut sind ein sehr feine Kombination :-)

  5. Hola ..mi nombre es MARIMI es mi primera visita a tu estupendo blog y me ha hago seguidora porque me gustan tus recetas …quisiera compartir mi blog y mis recetas contigo …saludos desde VIGO ESPAÑA .MARIMI

Kommentare sind geschlossen.