gebratene limetten & kohlrabi


300 g kohlrabi, 1 unbehandelte limette, jodsalz, pfeffer, 50 g butter, 1 el weizenmehl, 150 ml milch, 50 g sauerrahm, 1 bund schnittlauch, 1 el olivenöl, 10 g parmesan, 2 zweige thymian

01 kohlrabi schälen, halbieren & in scheiben schneiden. limette in scheiben schneiden. beides mit salz & pfeffer würzen.

02 butter in einem topf bräunen. mehl einrühren & kurz mitbräunen. milch nach & nach mit einem schneebesen unterrühren. aufkochen lassen & mit salz & pfeffer würzen. sauerrahm einrühren. schnittlauch waschen, trockenschütteln & klein schneiden. danach zur sauce geben & unterrühren.

03 olivenöl in einer pfanne erhitzen. kohlrabi- & limettenscheiben darin anbraten. parmesankäse reiben. thymian waschen, trockenschütteln & blätter abzupfen. sauce nochmals abschmecken. gemüse mit käse & kröute rbestreuen. mit der sauce servieren

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (2)

  1. Wie schmeckt es denn?

  2. Hi, mal eine kurze Frage (die allerdings ein wenig OT ist): wie schaffst Du es, dass Deine Fotos so einen schönen vergilbten 70er-Touch haben? Nach so etwas suche ich schon lange…

    Vielen Dank für die „Aufklärung“.

Kommentare sind geschlossen.