spinat lasagne

spinat lasagne
1 pkg {tk-}rahmspinat, 1 pkg {tk-}blattspinat, lasagneplatte {ohne vorkochen}, 400 ml milch,1 pkg blauschimmelkäse, 1 pkg frischkäse, salz, pfeffer, muskat, 1 zehe knoblauch, geriebener käse, ev. mozzarella, ev. saucenbinder bzw. mehl

01 milch zusammen mit klein geschnittenem schimmelkäse & frischkäse erwärmen, bis der käse geschmolzen ist. ev. mit etwas saucenbinder oder mehl eindicken. mit muskat würzen & zur seite stellen.

02 rahm- & blattspinat zusammen erwärmen & mit knoblauch, salz & pfeffer würzen.

03 alle zutaten in eine auflaufform schichten: etwas spinat {nur damit die form bedeckt ist} – lasagneblätter – spinat – sauce – lasagneblätter – spinat – sauce – lasagneblätter – … – sauce. zum schluss mit geriebenem käse bestreuen & evtl. mit klein geschnittenem mozzarella belegen. bei 175°C ca. 30 minuten im backofen überbacken.

04 für eine knusprige schicht noch in den letzten 10min geriebenen parmesan darüber streuen.

tipp: dazu einen tomatensalat mit zwiebel, knoblauch, olivenöl, balsamicoessig & basilikum servieren.

p.s.: ch. sagt: „das ist die beste lasagne, die ich je gegessen habe!. ich sage: „einfach. schnell. viel. super!“.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (4)

  1. Pinkback: spinat lasagne

  2. Pinkback: zwergenprinzessin kocht! » food-o-grafie #1 - meine kamera(s)

  3. Wow sieht das lecker aus… Was auch sehr gut passt, ist wenn man noch Schafskäse und Cocktailtomaten mit reinmischt. hmmmmmm *bauchreib*

  4. Auf die Idee, mit Spinat eine Lasagne zu machen, bin ich ehrlich gesagt noch nicht gekommen. Das probiere ich doch glatt mal aus.

    Danke für den Tipp

Kommentare sind geschlossen.