brombeer-tarte mit minze: ein letztes stück sommer!

brombeer-tarte mit minze

ein letzter versuch den sommer zurück zu holen! ich zeig euch noch schnell eines meiner urlaubshighlights. damit wir nächstes jahr den sommer mit dieser tarte wieder begrüßen können!

brombeer-tarte mit minze

es ist schon gar nicht mehr wahr, so lang ist es her. mein versprechen euch die großartige brombeer-tarte zu zeigen. genauer gesagt war das knapp nach unserem sommerurlaub in der südsteiermark. dort habe ich sie nämlich gemacht, die brombeer tarte.  das ist mittlerweile schon so lange her, dass ich nicht mehr weiß woher ich das rezept habe. das ist mir schon lang nicht mehr passiert.

brombeer-tarte mit minze

ich kann euch also leider nicht verraten, von wem die brombeer-tarte, die ursprünglich eine himbeer-tarte ist eigentlich ist. großer fauxpax. das macht man eigentlich nicht, aber vielleicht entecke ich es wieder beim kochbuch-durchstöbern & dann wird es hier nachgetragen. ich hatte eigentlich im kopf, dass es meine hochverehrte rachel khoo war. oder jamie oliver. oder donna hay? aber die waren’s alle nicht, ich habe meine kochbuchregale gründlich durchforstet.

brombeer-tarte mit minze

zum glück habe ich die brombeer-tarte im kopf behalten & kann sie euch trotzdem präsentieren. machmal sind dinge, gerichte, sachen, menschen, erlebnisse, die man sich im kopf aufbewahrt ja auch einfach die besten. die hat man nur für sich, für immer. klingt sehr pathetisch. aber ein weiser goldschmied hat mir genau das mal beigebracht. auf safari in kenia – 1995(?) mit meiner oma, meinem papa & meiner schwester – haben ihn alle gefragt, warum er denn – als einziger! – keinen fotoapparat dabei habe. „die fotos, die habe ich alle in meinem kopf & werde sie nie vergessen.“ hat er gesagt & sich dabei an den kopf getippt. daran muss ich immer wieder denken. einfach  mal zurücklehnen, schauen & sich für immer dran erinnern.

brombeer-tarte mit minze

die erinnerungswürde brombeer-tarte ist aber eh so simpel, dass man sich 1) schnell erinnern kann & 2) das normalerweise gar nicht aufschreiben muss. gekaufter blätterteig & sauerrahm mit beeren, jawohl spring in mein mäulchen! klappt sicherlich auch in vielen anderen varianten. ich werde das für euch testen, versprochen!

brombeer-tarte mit minze

brombeer-tarte mit minze aus dem garten

1 portion blätterteig (375g), eiweiß, 1 el rohrzucker, 250g brombeeren, 1 el gesiebter puderzucker
füllung: 250 g sauerrahm, 4 el schlagobers, 75 g rohrzucker, ein paar minzeblätter

01 den teig ausrollen & zu einem 20×20 cm großen quadrat schneiden. aus dem übrigen teig 8 streifen 1×20 cm zuschneiden. das quadrat auf ein blech mit backpapier legen & mit eiweiß bestreichen. mit vier streifen ränder machen, mit eiweiß bestreichen & durch die vier restlichen streichen den rand noch höher machen. den teig mit einer gabel einstechen & ca. 30 min tiefkühlen.

02 den teig wieder herausnehmen & mit zucker bestreuen. im 200 grad heißen ofen goldbraun backen, anschließend abkühlen lassen.

03 die hälfte der himbeeren mit puderzucker grob zerquetschen & mit den übrigen zutaten gut verrühren. sauerrahmmasse auf dem teigboden verstreichen, mit den restlichen brombeeren bedecken & minzeblätter darüber streuen.

05 dazu schmeckt ein kaffee mit vanilleeis! ;)

brombeer-tarte mit minze

an was wollt ihr euch bis zum nächsten sommer erinnern? was wird gleich als erstes gebacken oder gekocht?

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar (1)

  1. Man, sieht das lecker aus :-) Ich lieeebe Brombeeren! Genau das passende, wenn sich noch schnell Besuch ankündigt, das gelingt ja immer! Schade, dass sich der Sommer so langsam verabschiedet hat, aber mit Brombeeren kann man das ja ganz gut verschmerzen! Liebe Grüße aus dem Meraner Land :-)

Kommentare sind geschlossen.