whiskey pfirsiche mit vanilleeis {+ gewinnspiel}

jim beam peaches

der juni ist da! ganz schnell ist der mai vorbei gerauscht & nun steht neben vielen feiertagen an denen man frei hat auch noch ein anderer vor der tür: der vatertag. in österreich wird der vatertag am zweiten sonntag im juni gefeiert & dafür hab ich ein geschenk & eine idee für den nachtisch für euch & euren papa.

whiskey pfirsiche zum vatertag

ich bin ein großes papamädchen. ich glaube, das war ich schon immer. obwohl ich jetzt schon über 30 bin, verbringen ich auch immer noch wahnsinnig viel zeit mit der familie. wir fahren gemeinsam auf urlaub, feiern so viele feste wie nur möglich miteinander & telefonieren auch sehr häufig miteinander (mache meinen: zu oft). :D noch dazu sind wir beide tauchpartner, wenn wir mit der divingfamily unterwegs sind, also nicht mal unter wasser haben wir ruhe vor- & voneinander.

dreamteam

mein papa hat mir nicht nur das skifahren, bootfahren, schwimmen, tauchen & modelleisenbahnfahren beigebracht, er hat mir auch das essen, trinken & vor allem das genießen beigebracht (mit meiner mama natürlich). meine schwester & ich haben von anfang an gerichte aus fernen welten mit gegessen, wir haben uns durch fischgerichte durchgekostet & so viele geschmäcker wie möglich probiert.

alles gute zum vatertag!

zum guten essen gehört natürlich auch der gute wein. auch da hat uns der papa alle essentiellen dinge beigebracht & wir freuen uns immer wenn er ein flascherl öffnet. nach dem essen gibt es in italien den grappa, aber zuhause gibt es manchmal einen kleinen cognac oder whiskey & eine zigarre dazu. da weiß man, dass man zuhause ist!

whiskey pfirsiche zum vatertag

passend zum absacker habe ich mir eine frische nachspeise überlegt. mein papa liebt pfirsiche (am liebsten ganz kalt aus dem kühlschrank) & ich liebe vanilleeis. oben drauf kommen ein paar tropfen des whiskeys & schon ist das vatertags-gericht fertig. supersimpel – fast nicht mal notwendig es als „rezept“ aufzuschreiben – aber auch einfach wirklich extrem lecker an heißen sommertagen. auch nach einer grillage ein passender nachtisch!

whiskey pfirsiche zum vatertag

whiskey pfirsiche mit vanilleeis

ohne genaue mengenangaben, da man leicht so viele portionen machen kann wie man mag: pfirsiche, rohrzucker, jim beam, frischer basilikum, vanilleeis

01 pfirische waschen & halbieren. kerne entfernen. in eine auflaufform legen.

02 mit rohrzucker bestreuen (ca. 1/2 tl pro pfirsichhälfte) & den whiskey darüber träufeln (ebenfalls ca. 1/2 tl pro pfirsichhälfte). bei 170°C ca. 15-20 min backen.

03 die basilikumblätter auf den pfirsichen verteilen & mit einer kugel vanilleeis servieren.

ps.: auch lecker dazu sind amarretini oder andere kekse, die noch darüber gebröselt werden!

whiskey pfirsiche zum vatertag

gewinnspiel

jetzt kommt ihr ins spiel, denn mir wurden von  ein jim beam signature craft 12 years in exklusiver geschenkspackung zur verfügung gestellt! ihr könnt also auch mit eurem papa zum vatertag mit einem gläschen anstoßen & pfirsiche naschen!

so geht’s:

  1. sei/werde regelmäßige leser (RSS, e-mail, facebook oder bloglovin) von zwergenprinzessin kocht.
  2. hinterlasse unter diesem artikel einen kommentar mit deiner email-adresse, in dem du mir verrätst wie du den vatertag verbringen wirst bzw. wie dein(e) kind(er) den vatertag mit dir oder ihrem papa verbringen werden.

das gewinnspiel läuft bis 10.06.2015 um 24:00 uhr! hier findest du auch noch meine allgemeinen teilnahmebedingungen. ich drücke die daumen!

whiskey pfirsiche zum vatertag

lieber papa, danke schön:

dass du da bist. immer ein offenes ohr hast. immer für ein späßchen aufgelegt bist. mir & bini die welt zeigst. du unsere liebeskümmer so gut getrocknet hast. ich immer nach hause kommen kann. für unsere gourmet-abenteuer! für deine happy end-vorliebe. dass du das tanzbein mit uns schwingst, egal wo & egal wann. <3

happy vatertag!

whiskey pfirsiche zum vatertag

dieser artikel ist in zusammenarbeit mit jim beam entstanden. papa & ich trinken aber so oder so gern ein cognackerl. ;)
Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (11)

  1. Ich werd mich von papa, wie jeden sonntag, bekochen lassen (ja ich weiß, nicht sehr vatertagfreundlich ^^) er macht’s aber gern, wenn er nicht gerade am tag davor fort war.
    bisschen essen, quatschen und am balkon sonnen lassen (hoffentlich). Geschenke gibt’s auch, diesmal nicht für mich, sondern für papa haha. was es wird bin ich mir noch nicht sicher auf jeden fall irgendwas zu futtern… oder zu trinken??? *aufdengewinnschiel* :D

  2. Ich bin am Vatertag alleine – ohne meine Töchter
    Die schlechte Nachricht
    Die gute sie gehen einmal im Jahr mit mir tauchen
    http://Www.divingfamily.com

  3. Ich werde mit meinen Töchtern ein Frühstück für ihren Papa zu bereiten. Und danach machen wir einen schönen Ausflug inkl. Opa und Oma.
    Liebe Grüße aus der schönen Steiermark!

  4. Also ich mache mit meinem Vati immer einen Radausflug- ist schon richtig Tradition bei uns:)
    Ich folge dir über Bloglovin

    LG Anne

  5. Pinkback: sieben sachen sonntag | zwergenprinzessin kocht!

  6. Cordula

    Ich wohne leider zu weit von meinem Vater weg – aber ich werde ihm eine kleine Schachtel Schokolade schicken und mit ihm telefonieren.
    LG Cordu

  7. Wie jedes Jahr wird eine Schachtel (natürlich ein große) Rumba-Pflaumen überreicht. Die schokoladegetunkten, rumgetränkten, auf der Zunge zergehenden Köstlichkeiten werden in die mittlerweile bestimmt 25 Jahre alte Rumbapflaumenglasdose (diese altmodischen mit dem Knubbelgriff) überführt und nach und nach (aber zu lange wird nicht gewartet, besser können sie ja nicht mehr weden) ihrer Bestimmung zugeführt.
    Nicht-schokoladiges gibt es natürlich auch, wer kocht ist immer fraglich, denn Mama und Papa teilen sich das (Kochlöffel)zepter – lecker wird es auf jeden Fall :)
    LG Sabine

  8. Barbara

    einen Anruf von der Tochter :) und viell. kommt sie ja auch vorbei.
    folge dir über bloglovin

  9. Meine Kinder haben in der Schule kleine Geschenke gebastelt und ich werde seine Lieblingstorte backen (Mohn-Topfen-Himbeer)!
    ich folge dir über FB

  10. Mhm… Whiskey Pfirsiche hört sich köstlich an! Werde heuer den Vatertag nicht mit meinen Vater verbringen können – dafür werden wir an einem anderen Sonntag den Grill anheizen und allerlei Leckeres, ganz nach Papa’s Geschmack grillen. Als Nachspeise könnte es deine Whiskey-Pfirsiche geben.

    Liebe Grüße,
    Verena

  11. Pinkback: #flashback: 12. juni 2006-2015 | zwergenprinzessin kocht!

Kommentare sind geschlossen.