sieben sachen XL: der lenz ist da!

idee von der äußerst bezaubernden frau liebe, so gehts:

immer wieder sonntags… 7 bilder von sachen, für die ich an diesem tag meine hände gebraucht habe die ich heute gemacht habe. ob für 5 minuten oder 5 stunden ist unwichtig.

der letzte sieben sachen sonntag ist viiiiiel zu lange her! heute wird fresh in den frühling gestartet!

sieben sachen.

habt ihr auch nicht auf die zeitumstellung vergessen? mir war die eine stunde weniger heute wurscht. ich habe kaffee ans bett serviert bekommen & dann schön gemütlich erst mal die neue deli durchgeblättert. schöööön langsam in den sonntag starten kann ich!

hat dem kerl auch gar nix ausgemacht:

sieben sachen.

er hat sich einen lang gehegten kindheitstraum erfüllt & sich sein allererstes lego technik gekauft. dafür gleich eines mit 2606 teilen & 400 seiten anleitung! er war das ganze wochenende hochkonzentriert & mittlerweile steht ein fertiger kran, der bier transportieren kann, auf unserem esszimmertisch.

sieben sachen.

für ihn ein honigbrot zur stärkung & für mich eines mit getrockneten tomaten & kresse.

sieben sachen.

wir haben gestern die radsaison gestartet & sind 22 km auf die donauinsel gefahren. ich habe von meinen eltern das rad meiner verstorbenen oma zum geburtstag bekommen & traue mich nun auch endlich raus. heute war der ausflug ein bisschen kürzer, es ging nur nebenan in den prater.

sieben sachen.

dort habe ich ein sandwich of awesomness gegessen (by the kerl himself), wir haben ein kartenspiel gespielt, das zu zweit irgendwie doch nicht funktioniert hat & leute beobachtet, die frisbee auf professionelle art & weise gespielt haben. ich weiß gar nicht, ob ich schon mal an einem 30. märz in einem park abgehangen bin?

sieben sachen.

seit langem hab ich auch mal wieder meinen kindle in die hand genommen. aber irgendwie packt mich momentan kein buch so richtig. ich habe in letzter zeit ein paar angefangen, aber immer relativ schnell das interesse daran verloren. als nächstes möchte ich der hundertjährige, der aus dem fenster stieg und verschwand ausprobieren.

sieben sachen.

zuhause angekommen hat der kerl an seinem kran weitergebastelt & ich habe zum ersten mal in meinen eigenen vier wänden meine neue kitchenaid ??? verwendet. ich habe sie letztes wochenende (nach 4 monaten folter!) bei meinen eltern in linz bekommen. dort haben mama & ich schon einen marmorguglhupf gebacken. heute wurden es peanutbutter cheesecake cupcakes mit einer nicht ganz so gelungenen schokoladen-ganache.

wie war euer sonntag?

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (3)

  1. So viele tolle Sachen!! Das Buch möchte ich auch lesen, habs schon auf meinem Kindle ;-) Schönen Wochenstart!!

  2. Der Sandwich interessiert mich natürlich besonders. Vielleicht hast du ja Lust, beim Blog Event mitzumachen?

  3. Ah, jetzt hab ich auch den Bogen raus, wie man hier die Blog-URL hinterlegt. Schönes Wochenende!

Kommentare sind geschlossen.