last-minute-geschenkidee aus der küche von gastprinzessin annaluise

IMG_0892

wer noch ein last-minute geschenk für arbeitskollegen oder bucklige verwandte braucht, dem sei dieses einfache DIY ans herz gelegt. es sieht fancy aus und bereitet dem beschenkten wahrscheinlich mehr freude als irgendetwas gekauftes. das rezept für die kakaomischung habe ich mir während meiner praktikumszeit bei einem recht bekannten hamburger konditoren gemerkt und es ist unschlagbar. wenn ihr wirklich zeitdruck habt, könnt ihr natürlich auch eine fertige kakaomischung nehmen.

materialien: klare christbaumkugeln, bänder zum aufhängen, tesafilm oder masking tape zum verschließen von eventuellen schlitzen an der öffnung, kakaomischung, mini-marshmallows, smarties, streusel – einfach alles, was ihr euch in heißer schokolade vorstellen könnt!

kakaomischung: 250g puderzucker, 125g kakao, 50g gehackte oder geriebene schokolade, 50g cremepulver (puddingpulver), 1/2  messerspitze kardamom, 1/2 messerspitze zimt, 1 geriebene tonkabohnen

01 alles verschmischen. 2 el des pulvers mit heißer milch verschmischen. ihr könnt es mit einer tasse probieren und wenn euch gewürz fehlt, einfach noch etwas mehr zimt, kardamom oder zum beispiel vanille dazugeben.

die gastprinzessin wünscht frohe weihnachten und eine erholsame zeit!

 

Print Friendly, PDF & Email

die eisprinzessin annaluise lebt in frankfurt & serviert uns hie & da süße schleckereien!

Kommentar (1)

  1. Das sieht toll aus!!

Kommentare sind geschlossen.