the dinner project: kw 43

the dinner project: kw 43

was für eine tolle & aufregende woche! warum? weil ich am freitag quasi-tante geworden bin. meine sandkastenfreundin hat ihr kleines söhnchen bekommen {morgen lerne ich ihn kennen!}. ist das nicht toll? wir sind alle ganz aus dem häuschen & flippen regelrecht aus vor freude. :)
und ansonsten war es auch eine tolle woche. es gab eine meiner leibspeisen & ich habe viele alte, liebe freunde getroffen. wir sehen uns nicht oft, aber den draht haben wir definitiv nicht zueinander verloren. ein gutes gefühl!

montag, 21.10.2013

ich habe meine bloggerkolleginnen uli & janneke im vapiano am westbahnhof getroffen: vollkorn fusili mit steinpilzen in einem oberssugo & ein nettes pläuschen. hat den montag so ziemlich voll gerettet!

dienstag, 22.10.2013

papa date: im alten heller gab es einen schnitt {2 sorten bier gemischt} & ein rumpsteak mit kräuterbutter & gurkensalat.

mittwoch, 23.10.2013

ich war mit der hochschwangeren lieblingsbraut & ihrem mann ein letztes mal im kino {about time, sehr empfehlenswert!}. davor waren wir im joma: ich hatte eine äußerst leckere ingwerlimonade & einen flammkuchen mit ricotta, feigen & rohschinken. ich glaube, die sehen mich jetzt öfters!

donnerstag, 24.10.2013

der kerl hat die best boyfriend competition gewonnen: es gab seit langem wieder mal moules et frites. <3<3<3

freitag, 25.10.2013

1. FH tag! meine liebe studienkollegin a. hat mir vom herbstbrunch, das die ÖH dankenswerterweise organisiert hat, ein spanferkel & wirklich megaleckere knödel zurückgelegt. mmmmh!

samstag, 26.10.2013

mein cooler taufpate, mit dem ich meinen allerersten kinobesuch ever hingelegt habe {asterix – operation hinkelstein} hat seinen 60er gefeiert. dort gab es schöne reden, wein & ein rehfilet mit kroketten & blaukraut.

sonntag, 27.10.2013

nach einem tollen asiatischen essen {tom ka gai suppe, bulgogi rindfleisch} von meiner mama, wurden wir von den jungs so richtig in die pfanne gehaut.

ps.: about this project | the dinner project kw 43 2012.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (2)

  1. wenn ich das so lese, bekomme ich richtig hunger!!

  2. Pinkback: zwei tartes von tante flauschi {kürbistarte & oreotarte} | zwergenprinzessin kocht!

Kommentare sind geschlossen.