sieben sachen XXXI: happy birthday, liebste oho!

idee von der äußerst bezaubernden frau liebe, so gehts:

immer wieder sonntags… 7 bilder von sachen, für die ich an diesem tag meine hände gebraucht habe die ich {bis jetzt} gemacht habe. ob für 5 minuten oder 5 stunden ist unwichtig.

ich hab den kranken kerl zuhause gelassen & bin wieder nach linz gefahren, um meiner oma einen überraschungsbesuch abzustatten.

sieben sachen.

nach einem feuchtfröhlichen mädelsabend mit kopfweh aufgestanden & im winterwonderland linz gestanden.

sieben sachen.

wieder im walker gewesen & mit meiner bff gebruncht. ham & eggs sind so was wie lebensretter, wenn man einen kater hat!

sieben sachen.

nicht noch mal den gleichen fehler wie letzte woche begangen, sondern dieses mal einen strauss blumen besorgt.

sieben sachen.

meine „oho“ {so haben wir sie genannt, als wir klein waren} wird morgen 89! also habe ich eine vorgezogene geburtstagsparty im krankenhaus geschmissen. wir beide, 2 becher alkoholfreier sekt, torte vom jindrak & ein kleines geschenk.

sieben sachen.

gestern waren schon die klinik-clowns da & haben sie ein wenig bespaßt. eh gut so! denn leider bekommt sie im moment sehr wenig besuch. ich bin in wien, die schwester in finnland & meine oldies sind auf kur bzw. reha.

sieben sachen.

danach haben mich meine lieblingsbraut & ihr mann mit nach wien genommen. im schritttempo auf der autobahn bei dickem schneetreiben. brrr!

sieben sachen.

zuhause habe ich dann den kerl in shrimp-stellung & halbverhungert vorgefunden. immer noch mit fieber! :( also gab es erst mal warmes abendessen & jetzt den schweizer tatort, den wir mit räumlichen abstand voneinander anschauen, damit ich mich nicht anstecke. wir wundern uns gerade ein bisschen über die synchronisation.

ich wünsch euch noch einen schönen sonntag!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (2)

  1. Das war ein Super Geburtstag für die oho! Danke! Deine Kur -Oldies

  2. Pinkback: oma/oho (1924-2013) | zwergenprinzessin kocht!

Kommentare sind geschlossen.