gebratener reis mit gemüse-tofu dings vom gastprinz daniel

gebratener reis mit gemüse-tofu dings
1x ‚um den wok‘ mit öl, 1 kleiner/mittlerer broccoli, 2 frühlingszwiebel, 2 karotten, 1 zucchini, 1/2 packung tofu, 1 häferl reis, 2-3 eier, 1 knoblauchzehe, soja sauce, petersil, 5 gewürze mischung od. garam masala, salz/pfeffer/chili

01 den reis nach methode des vertrauens kochen und zur seite stellen. den broccoli in röschen zerteilen und in salzwasser ca. 5min. kochen. das wasser abschütten und zur seite stellen. währenddessen das restliche gemüse putzen und zerkleinern

02 einen wok mit dem öl erhitzen und zuerst das länger garende gemüse (karotten, zucchini, weisse der zwiebel, knoblauch) anbraten. mit 5-gewürzepulver (od. garam masala) und petersil würzen.

03 den in würfel geschnittenen tofu hinzugeben. das ganze mit der soja sauce ablöschen.

04 sobald das gemüse gar ist den reis dazugeben und unter regelmäßigem rühren anbraten.

05 den grünen teil der frühlingszwiebel und die broccoliröschen unterheben.

06 die eier verquirrlen, über den wok schütten und gut vermischen

07 weiterbraten bis das ei gestockt ist, mit salz/pfeffer/chili abschmecken und in schüsseln servieren.

mahlzeit!

gastprinzkocht

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (2)

  1. Pinkback: zwergenprinzessin kocht! » the dinner project: kw 6

  2. Oh, das klingt aber lecker! :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah

Kommentare sind geschlossen.