fremdgekocht: garnelen mit avocado & tomaten


2 tomaten, 1 bund schnittlauch, 1 größere avocado, 2 el zitronensaft, 2 el rapsöl, salz, pfeffer {frisch gemahlen}, 1 prise rosenscharfes paprikapulver, 200 g geschälte & gegarte kleine garnelen

01 die tomaten waschen, putzen & in kleine würfel schneiden. den schnittlauch waschen, trockenschütteln & in röllchen schneiden.

02 die avocado rundherum bis zum kern einschneiden, die hälften gegeneinander drehen & den kern entfernen. die hälften schälen & in etwa 1 cm große würfel schneiden. mit 1 eL zitronensaft mischen.

03 den restlichen zitronensaft mit dem rapsöl, salz, pfeffer & paprikapulver verrühren. die tomaten, schnittlauch, garnelen & die avocado mit der sauce vermengen, abschmecken & servieren.

p.s.: ich hab die {TK-}garnelen angebraten & dann zu schnell auf das gemüse gegeben -> die avocado wurde dadurch leicht bitter. nächstes mal lieber auskühlen lassen!

Fremdkochen Meer

das rezept hab ich bei cook together gefunden, gekocht hat es dort mad nurse. ich hatte auch ein paar andere im auge, die ich gerne nachmachen wollte {& eben ohne blogevent zu einem anderen zeitpunkt kochen werde}, aber meine mitesserin ist mit fisch, meeresfrüchten & anderem zeug aus dem meer nicht wirklich zu begeistern – also musste es ein kleines, schnelles gericht sein, das auch für eine person passt. lecker wars! wird im sommer sicherlich noch ein paar mal nachgemacht.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (2)

  1. Und auch noch mal per Kommentar ein herzliches Dankeschön fürs Mitmachen. Das nächste Mal machst Du eine größere Portion und lädst mich einfach ein…

  2. Pinkback: Zusammenfassung vom Fremdkochen Meer

Kommentare sind geschlossen.