die zwergenprinzessin hat ein neues kleidchen!

die zwergenprinzessin hat ein neues kleidchen!

seit august 2014 war die zwergenprinzessin in ein & demselben outfit unterwegs. davor war das theme auch lange zeit sehr ähnlich. höchste eisenbahn also für ein re-styling!

die ursprungsidee für das neue outfit war eigentlich: „minimalism. minimalism. minimalism.“ weniger ist mehr! bei elmastudio bin ich – wieder – fündig geworden & habe das theme „neubau“ entdeckt.

bunt bunt bunt sind alle meine kleider.

beim umbauen & einstellen wurde mir allerdings schnell klar, dass es so ganz ohne farbe einfach nicht geht. die zwergenprinzessin ist nicht schwarz-weiß & sie ist auch nicht clean chic. sie ist bunt, sie ist lustig, sie ist verspielt! also wurde aus dem minimalistischen theme ein zwergenprinzessin-theme. :)

ein paar säume müssen noch vernäht werden & das ein oder andere knopfloch fehlt noch. aber ich bin schon jetzt super zufrieden damit & konnte mit dem relaunch einfach nicht mehr warten! (falls ihr wo bugs entdeckt, freue ich mich über hinweise!)

die zwergenprinzessin hat ein neues kleidchen!

nach dem design-relaunch bin ich aber (immer noch) am überlegen, wie & ob ich die zwergenprinzessin noch weiter optimieren kann. mit anderen themen, besseren prozessen oder vielleicht sogar mit redaktionsplan? meine freundin & blog coach janneke hat auf alle fälle viele super tricks auf lager, die bei den optimierungen weiterhelfen – das werde ich mir NACH DEM MASTER WEIL EIGENTLICH HABE ICH FÜR SO WAS GAR KEINE ZEIT UND ICH PROKRASTINIERE HIER NUR sicher noch intensiver anschauen. auf den workshop „blog detox“ bin ich jedenfalls schon super gespannt, das ist genau das richtige!

aber jetzt muss ich natürlich noch wissen:

wie gefällt es euch? würde guido maria kretschmar 10 punkte verteilen? ich freu mich über feedback!

hach, ich sag’s euch! das ist – immer noch auch nach dem 20. (!) webseitenblog-relaunch – ganz schön aufregend. :D

ps.: wer in erinnerungen schwelgen will oder sich nicht mehr erinnern kann, kann hier noch mal das alte layout begutachten. ;) aber das ist so was von out of fashion!

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (4)

  1. Maggie Schlögl

    gefällt mir suuuuuppppergut :-)

  2. Hi Sassi,
    ich finde deinen neuen Look super!
    Um ehrlich zu sein fällst du im neuen Outfit wieder aus der Reihe und das passt super zu dir und deinem Stil. Momentan sieht eh immer alles so ähnlich aus. So, wie alle Mädls im Frühling ihre mintfarbenen Nagellacken auspacken. Und im Herbst dann die XXL Schals. Du hast dich für etwas anderes entschieden. Find ich gut :)

    Alles Liebe,
    Conny

  3. Ich hab keine Ahnung was Guido verteilen würde, aber von mir bekommst du eine 11. Habe ich so noch nicht gesehen mit dieser Stylekombo. Und dafür das ich das Layout noch nicht solange kannte, finde ich diese Evolution schon deutlich schlanker, minimalistischer, puristischer. Chappes.

  4. Pinkback: das dinner project in der kalenderwoche 6 & 7

Kommentare sind geschlossen.