erdbeer tomaten kaltschale von gastprinzessin claudia

erdbeer tomaten kaltschale von gastprinzessin claudia

heute ist wieder eine neue gastprinzessin zu gast: claudia, die foodbloggerin hinter geschmeidige köstlichkeiten, kenne & mag ich schon sehr lange. vielleicht auch deshalb, weil es kein „gewöhnlicher“ blog ist, sondern sich mit einer ganz besonderen thematik befasst. ich habe wirklich ganz großen respekt vor ihr, wie sie die ärmel hochgekrempelt hat, neue wege eingeschlagen hat & dabei ganz spannende ecken in den unweiten des rezepte-universums entdeckt. aber ich lasse claudia gleich am besten selbst zu wort kommen!

ich wünsch euch guten appetit mit claudia!

erdbeer tomaten kaltschale von gastprinzessin claudia

Die Zwergenprinzessin ist auf Urlaub, und den will ich ihr wohl vergönnen.

Und weil wir Blogger eine große Gemeinschaft bilden, helfen wir uns gerne mit Gastbloggereien aus.
Wer schreibt den nun während der Abwesenheit der Hausherrin?

erdbeer tomaten kaltschale von gastprinzessin claudia

Mein Name ist Claudia, ich lebe in Salzburg und schreibe auf meinem Blog Geschmeidige Köstlichkeiten seit Sommer 2012 aus eigener Betroffenheit Rezepte für Menschen mit Kau- und Schluckproblemen. Derartige Beschwerden treten wesentlich öfter auf, als der breiten Öffentlichkeit bekannt ist und bleiben in manchen Fällen auch ein Leben lang bestehen. Die Gründe sind vielschichtig. Schlaganfälle, Karzinome im Kopfbereich, schlecht sitzende Zahnprothesen, Kiefer und Zahnoperationen können der Auslöser sein.

Ich war es leid nur mehr Brei, Kompott und fein püriertes Essen auf meinem Teller vorzufinden und so begann ich mich mit der besonderen Zubereitung zu beschäftigen. Mir ist wichtig nicht für mich extra kochen zu müssen, sondern die Rezepte so zu gestalten, dass auch Normalesser gerne zugreifen.

Heute habe ich ein sehr schnelles, einfaches, aber besonders schmackhaftes Sommerrezept mitgebracht, zu dem ich mich in den vergangenen Urlaubstagen im Veneto inspirieren habe lassen.

erdbeer tomaten kaltschale von gastprinzessin claudia

Erdbeer Tomaten Kaltschale

4 Portionen

200 g Erdbeeren
500 g Tomaten
1 kleiner Zweig Rosmarin
1 kleiner Stängel Minze
1 kleiner Stängel Zitronenverbene
roter Pfeffer

01 Die Tomaten, oder wie man im Osten Österreichs sagt, Paradeiser, mit einem feinen Messer kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser kurz überbrühen. Haut abziehen, halbieren, Kerne mit einem kleinen Löffel entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Blätter von der Erdbeeren entfernen und ebenfalls grob würfeln.

02 Tomaten und Erdbeeren im Mixer fein pürieren und zum Schluss die frischen Kräuter hinzufügen und nochmals durchmixen.

03 Mit etwas rotem Pfeffer würzen.

04 Im Kühlschrank kalt stellen und mit Eiswürfel servieren.

05 Die Kaltschale kann direkt aus dem Glas getrunken werden oder man serviert sie als Sommersuppe.

erdbeer tomaten kaltschale von gastprinzessin claudia

lieben dank an claudia! schaut doch mal bei ihr vorbei, um noch mehr geschmeidige köstlichkeiten zu entdecken!

zwergenprinzessin macht urlaub... gastprinzessin kocht!

Print Friendly, PDF & Email

zwergenprinzessin macht urlaub - gastprinzessin kocht! das ist das motto der gastprinzessinnen, wenn sie das zepter auf dem blog übernehmen.

Kommentare (4)

  1. Rita Vuia

    Auf diese Idee wäre ich nie gekommen! Danke!

  2. Pinkback: die zwergenprinzessin sagt: hi! | zwergenprinzessin kocht!

  3. Oh schaut das lecker aus! Das werde ich gleich morgen ausprobieren! Du hast hiermit einen neuen Fan ;)

  4. Okay, das ist mal einen Versuch wert. Ich liebe Erdbeeren, aber Tomaten grundsätzlich nicht so. ;) Bin gespannt, ob mir diese Mischung dann schmecken wird!

Kommentare sind geschlossen.