zucchini-ricotta-muffins

pikante muffins für das party buffet

1 tasse mehl, 3 tl backpulver, 3 tl dill, 2 tassen ricotta, 2 große eier, 1/2 tasse geschmolzene butter, 2 el zucker, 1 tasse milch, 1 tl salz, 1 tasse geriebene zucchini

01 ofen auf 200°C vorheizen.

02 mehl, backpulver, zucker, salz & dill in einer großen schüssel gut mischen.

03 milch, butter & eier in einer kleinen schüssel mischen.

04 1 tasse ricotta & zucchini zugeben, gut verschlagen. zu den trockenen zutaten geben, nur rühren bis sie benetzt sind.

05 in gefettete förmchen geben & bei 200°C 15-20 min backen. danach muffins abkühlen lassen.

06 2. tasse ricotta mit ein bisschen zitronensaft, salz & pfeffer glatt rühren. mit einem spritzbeutel die muffins verzieren. wer mag, kann in die ricotta-creme auch noch chili oder andere gewürze nach belieben mischen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (3)

  1. Ich muss echt mal herzhafte Muffins backen – die sehen super aus!!!

  2. stimmt die sehen echt super aus. habe auch noch keine herzhaften muffins selber gemacht. vielen dank für das rezept!

  3. Pinkback: das oscar-buffet 2010 | zwergenprinzessin kocht!

Kommentare sind geschlossen.