american brownie cake (amerikanischer schokoladenkuchen)


200 g butter, 7 el kakaopulver, 220 g mehl, 1 tl backpulver, 280 g zucker, ½ tl salz, 1 vanilleschote, 2 eier, 150 g saure sahne
für die glasur:200 g puderzucker, 50 g butter, 7 tl kakaopulver

01 den backofen auf 175° {umluft 160°} vorheizen. die form mit butter fetten.

02 die butter in einem topf schmelzen lassen, den kakao & 1/8 l wasser unterrühren.

03 mehl & backpulver in eine schüssel sieben, mit dem zucker & salz vermischen. die vanilleschote längs aufschlitzen, das mark herauskratzen & dazugeben.

04 die kakaobutter, eier & sahne gründlich mit dem mehl verrühren. den teig in die form füllen & im ofen auf der mittleren schiene 45-50 min backen. anschließend auskühlen lassen.

05 für die glasur den puderzucker mit 5 el wasser verrühren. die butter schmelzen lassen, den kakao & den puderzucker dazugeben & alles gründlich verrühren. den kuchen mit der glasur bestreichen. {tipp: nur für erwachsene ? jedes stück kuchen mit ein wenig eierlikör übergießen.}

p.s.: ich hab benco-kakao genommen, der löst sich – wie man sieht – nicht ganz auf. dafür sind dann eben ein paar knusprige schoko-krümel in der glasur! selbst für mich als nicht-schoko-tiger ist dieser kuchen ein traum!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar (1)

  1. I bow down humbly in the presence of such gernatess.

Kommentare sind geschlossen.