the dinner project: kw 37

the dinner project: kw 37

ich habe das gefühl, ich bin über nacht zum igel geworden & muss mich auf den winterschlaf vorbereiten. geht es euch auch so? die herbstmüdigkeit ist voll da, ich könnte nur noch schlafen, schlafen, schlafen.der kerl hat mir gestern sogar ein t-shirt mit dem flegmon drauf geschenkt, weil „es ihn an mich erinnert“. das ist ein pokémon mit der fähigkeit „dösigkeit“ (ups!) & der attacke „gähnen“ (aha!). da seht ihr mal, wie müde ich gerade bin!

montag, 9.9.2013

curry mit tofu & apfelspalten.

dienstag, 10.9.2013

der kerl hatte geburtstag! es gab seeteufel-spieße mit pancetta & ciabatta, dazu einen zuckerschotensalat & als nachspeise DAS tortenfail des jahres. es war noch schlimmer als die kirschkuchen-katastrophe. :(

mittwoch, 11.9.2013

radlertag: dank mjam gab es pizza für die papiertigerin & mich – davon erzähl ich euch noch mehr.

donnerstag, 12.9.2013

mein schwesterchen hat sich wieder nach finnland vertschüsst & es ist schon fast tradition, dass wir im pub am flughafen „unser letztes mahl“ einnehmen: onion rings, potato wedges, chicken sticks, fish & chips, drei dips & ein guiness. dazu ein paar abschiedstränchen. :(

freitag, 13.9.2013

kerl kocht für mich & die linzer bff {& das obwohl kurz vor dem essen sein rad aus unserem innenhof gestohlen wurde}: lasagne mit grünem salat.

samstag, 14.9.2013

reste vom vortag.

sonntag, 15.9.2013

nachdem wir fleißige bienchen waren & unseren gesamten vorratsschrank aufgeräumt sowie geputzt haben, gab es käsefondue aus der schweiz. man glaubt es gar nicht, dass so was schmecken kann. aber das tut es.

ps.: about this project | the dinner project kw 37 2012.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar (1)

  1. snorlax! nicht flegmon

Kommentare sind geschlossen.