kürbis-nudel-auflauf mit parmesan-kruste von jamie oliver

kürbis-nudel-auflauf mit parmesan-kruste
{6 personen}
1,5 kg küris {butternut oder hokkaido}, 3 knoblauchzehen, salz, pfeffer, 1-2 el olivenöl, 1 getrocknete chilischote, 1 kleines stück zimtstange, 400 g kurze makkaroni, 1 zweig rosmarin, 150 g weiß- oder toastbrot, 8 scheiben pancetta oder durchwachsener geräucherter speck, gut 300 ml milch, 250 g crème double {oder creme fraiche}, 150 g geriebener parmesan

01 kürbis zerteilen. kerne & faseriges inneres entfernen. kürbis evtl. schälen. fruchtfleisch in kleine würfel schneiden. knoblauch schälen & in scheiben schneiden. für die nudeln reichlich salzwasser aufkochen.

02 1-2 el öl in einem großen topf erhitzen. knoblauch darin andünsten. 150 ml wasser, chilischote, zimtstange & kürbis zufügen, aufkochen. zugedeckt bei mittlerer hitze ca. 10 min garen. nudeln in kochenden wasser 9-11 min garen.

03 inzwischen rosmarin waschen & trocken tupfen. nadeln abzupfen. brot würfeln. pancetta in einer großen pfanne ohne zusätzlichem fett kurz anbraten. brot & rosmarin zugeben & 1-2 min weiterbraten knusprig braten. alles im universalzerkleinerer grob hacken.

04 kürbis offen weiterkochen, bis die flüssigkeit fast vollständig verdampft ist. zimtstange entfernen. kürbis pürieren. mit salz & pfeffer abschmecken.

05 nudeln abtropfen lassen. mit kürbis, milch, crème double & 3/4 des parmesans mischen. nochmals abschmecken. in eine große auflaufform füllen.

06 erst restlichen parmesan, dann die brotmischung über den auflauf streuen. im vorgeheizten ofen {e-herd 200°C / umluft 175°C / gas stufe 3} ca. 30 min knusprig backen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar (1)

  1. Pinkback: the dinner project: kw 2zwergenprinzessin kocht! | zwergenprinzessin kocht!

Kommentar verfassen