karottensuppe mit erdäpfelwürfeln & mozzarella

ca. 4 cm ingwer, 1 knoblauchzehe, 1 zwiebel, 1 fenchel, 500 g karotten, 500 g festkochende erdäpfel, 2 el butter, prise nelkenpulver, prise gemahlenen koriander, 1/2 tl currypulver, 750 ml gemüsesuppe, 2-3 el öl, 125 g mozzarella, 2 orangen, 150 ml obers, salz, pfeffer, ev. korianderkörner zum betreuen

01 ingwer, knoblauch & zwiebel schälen & fein würfeln. fenchel putzen, zartes fenchelgrün abschneiden & beiseitelegen. die knolle halbieren, den harten kern entfernen & den fenchel grob würfeln. karotten & erdäpfel schälen & in grobe stücke schneiden. butter in einem suppentopf erhitzen, ingwer, knoblauch & zwiebel darin andünsten. fenchel, karotten & 200 g erdäpfel zugeben, kurz mit andünsten, mit salz, pfeffer, nelkenpulver, koriander & currypulver würzen, mit suppe ablöschen, aufkochen & alles ca. 15 min köcheln lassen.

02 währenddessen übrige erdäpfel noch feiner würfeln. öl in einer pfanne erhitzen, erdäpfelwürfel darin unter wenden bei mittlerer hitze braun braten, bis sie durch sind. mit salz & pfeffer würzen, herausnehmen & auf küchenpapier abtropfen lassen. mozzarella ebenfalls abtropfen lassen & in kleine würfel schneiden.

03 orange auspressen, saft zur suppe gießen, alles fein pürieren & das obers zugeben. suppe nochmals kurz erhitzen & mit salz & pfeffer abschmecken. suppe mit gebratenen erdäpfel- & mozzarellawürfeln anrichten, mit beiseitegelegtem fenchelgrün garnieren & nach belieben mit korianderkörnern, pfeffer & curry bestreut servieren.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar (1)

  1. Die Farbe allein ist schon klasse, so fröhlich. Hat bestimmt auch gut geschmeckt. :-)

Kommentare sind geschlossen.