die zwergenprinzessin schaut in die töpfe der österreichischen foodblogger: oktober

letzten monat ging es in den kochtöpfen gruselig zu. denn mann kann sagen was man will: halloween ist mittlerweile auch in österreich angekommen. trick or treat, it’s a thing! als ich klein war, gab es das nur im fernsehen, aber mittlerweile bekommen die kinder auch hierzulande saures oder süßes. deshalb habe ich mich mal auf die suche nach ein paar gruseligen halloween-rezepten gemacht.

ich wünsche guten appetit & viel spaß beim schmökern!

die zwergenprinzessin schaut in die töpfe der österreichischen foodblogger: oktober

01 den anfang machen christina & nicole mit einem zuckerstück: halloween cakepops á la julie pop bakery. ob die kleinen geister so angsteinflößend sind, dass man nicht reinbeissen will? ich glaub, das geht gar nicht.

02 was könnte an halloween besser passen, als gruselige cupcakes, in deren inneren rotes, flüssiges blut rinnt? genau diesen gedanken hatte das herzkeks susann & hat grüne grusel cupcakes gebacken.

03 es schaut ganz schön schaurig aus, das halloween hirn. aber wenn man weiß, was drin ist, dann beißt man trotzdem rein: melanie von kochen mit herz hat aus einer panna cotta mit beeren ein gruseliges hirn gebastelt. zum fürchten!

04 da wirken die kleinen gespenster, die aus tamaras studentenküche schweben, schon ein bisschen zutraulicher. :) die ghost cupcakes werden aus einem schokoladen-boden & einem schoko-bananen-topping gebastelt & schauen doch richtig süß aus!

05 bei cookies & style wird gleich ein ganzer halloween table serviert: geister, die aus glibbrigem ektoplasma heraussteigen, pizza-totenköpfe in schleimsuppe, mumien, die ein blutbad nehmen & einige zombies haben auch ihr gebiss verloren. brrrrr!

06 auch bei sweetsoulfood gibt es ein kleines halloween special: es tummeln sich kleine würmer durch skelette & ein paar zombies haben ihre finger in cupcakes verloren. hoffentlich kommen die nicht in der geisterstunde, um sie zu suchen!


alle bilder sind von den jeweiligen blogs. die urheberrechte liegen bei den bloggern.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare (2)

  1. Wie cool, ich danke dir, dass du bei mir vorbeigeschaut und dich ordentlich gegruselt hast :-)

    LG,
    Cookies

  2. Mmmmh schaurig schön und lecker :-)

Kommentare sind geschlossen.