blätterteig-cupcakes süß + pikant von gastprinzessin bernadette

drei variationen von blätterteig-cupcakes

wer die zwergenprinzessin kennt, weiß wie sehr ich blätterteig-muffins liebe! gastprinzessin bernadette von einladung zum essen bäckt für das oscar buffet gleich drei variationen, süß & pikant!

bernadette vom blog einladung zum essen habe ich beim picknick von foodblogger.at im letzten sommer kennengelernt. sie ist extra aus meiner alten heimatstadt angereist & hat einen herrlichen ribisl-kuchen mitgebracht. seitdem sind wir immer wieder in kontakt & ich freu mich sie als gast bei meiner oscar party begrüßen zu dürfen!

zwergenprinzessin macht urlaub... gastprinzessin kocht!

Für das traditionelle Oscar-Buffet der Zwergenprinzessin hab ich drei Variationen von Blätterteig-Cupcakes gebacken. Die pikante Variante ist mit Kartoffelfüllung und buntem Gemüse, die süße Variante ist mit Topfenfüllung und leckerem Obst!

Blätterteig-Cupcakes

Zutaten (für mind. 12 Cupcakes / 4 von jeder Sorte):

2 Pkg. Blätterteig
4 mittelgroße Kartoffeln
100 g Schafkäse
100 g Frischkäse
Salz, Pfeffer
Buntes Gemüse zum Garnieren: Karotten, Oliven,

Für die Füllung der süßen Cupcakes:
1 Ei
250 g Topfen
2 gehäufte EL Kristallzucker
Mark einer halben Vanilleschote
1 TL Zitronensaft
Obst nach Wahl zum Garnieren

Ein Muffinsblech

Zubereitung:
01 Die Kartoffeln schälen, klein würfeln und in etwas Wasser in einem Topf sehr weich dünsten. Abseihen, mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen, den zerbröselten Schafkäse dazumischen.

02 Für die Füllung der süßen Cupcakes den Topfen mit dem Ei, dem Zucker, Zitronensaft und dem Vanillemark gut verrühren.

03 Den Blätterteig in je 6 Quadrate schneiden. Achtung: wenn ihr eher kleine Muffinsformen habt und je nach Blätterteig-„Marke“, bekommt ihr möglicherweise sogar 8 Quadrate aus jeder Packung Blätterteig!

04 Die Blätterteig-Quadrate in die Muffinsformen drücken. Wenn sehr viel Rand übersteht, könnt ihr ihn auch abschneiden und den Teig zu neuen Quadraten neu ausrollen!

05 Die Füllungen in die Teigmulden geben und bei 220 Grad ca. 15 Minuten backen.

06 Auskühlen lassen und garnieren: Den Frischkäse in einen Spritzbeutel (oder Tiefkühlsackerl mit abgeschnittener Ecke) füllen und auf jeden pikanten Cupcake ein kleines Topping spritzen. Mit in Streifen geschnittenem Obst / Gemüse und Obst-/Gemüsestücken garnieren.

Lasst euch die pikanten und auch die süßen Blätterteig-Cupcakes gut schmecken!

Print Friendly

Kommentar verfassen