gastprinzessin, küche, süßes: sonstiges
Kommentare 2

pastéis de nata von gastprinzessin anna

eigentlich dachte ich, ich schaffe es mal wieder ein sonntagssüß zu posten, aber wie an anderer stelle schon “kritisch” angemerkt wurde, gestaltet sich das manchmal äußerst schwierig… lange schlafen, fußball schauen, auf der couch rumlümmeln, feststellen, dass man nicht alle zutaten im haus hat, sonne genießen und schon ist der sonntag um und man stellt schmollend fest, dass es keinen kuchen gab.
genauso ging es uns diesen sonntag, aber gott sei dank konnte ich noch alle zutaten für das lieblingssüß des mannes finden: pastéis de nata! seit wir uns kennen, schwärmt er von diesen puddingtörtchen und ich habe es auf anhieb geschafft ihn mit meiner version davon abzuhalten dafür jedes mal nach lissabon zu düsen.


1 packung blätterteig, 1 tl butter, 500ml milch, 275g zucker, 2 el mehl, 1 prise salz, mark von 1 vanilleschote, 5 eigelb, 1 ganzes ei, fett für die form

01 backofen auf 200° celcius vorheizen. teig aus dem kühlschrank nehmen, 10 minuten ruhen lassen.

02 den teil dann ausrollen, kreise von ca. 10cm durchmesser ausstechen und in die gefettete muffinform legen und andrücken.

03 mehl sieben, mit salz und zucker vermischen. butter und milch aufkochen, die mehlmischung unter kräftigem rühren einrieseln lassen, wieder aufkochen. den topf vom herd nehmen. die vanilleschote auskratzen und mit den eigelben und dem ei verquirlen. ebenfalls in die creme rühren.

04 creme in die förmchen füllen, 12-14 minuten backen. danach aus den förmchen lösen und etwas auskühlen lassen, damit sich niemand die pfoten verbrennt. dann sofort noch warm genießen.
manche karamellisieren darauf noch zucker, aber mir wäre das zu süß. so ist es genau richtig!

sonntagssuess_fraeuleintext
die kleinen törtchen waren gestern gerade rechtzeitig zum tatort fertig und gehen auch ziemlich gut als montagssüß durch.

2 Kommentare

  1. Der beste Japaner der Stadt = Izakya in der Klammstr. 6, sehr empfehlenswert!

  2. die sind aus meinem land und ich hab sie immer noch nicht gemacht. shame on me!!! deine schaut echt recht gut aus!!!!

Kommentar verfassen