black & white cheesecake cupcakes

black & white cheesecake cupcakes
21 oreo-kekse {15 ganze, 6 zerbröselt}, 400g frischkäse doppelrahmstufe, 150g topfen, 110g zucker, 1 pkg. vanillezucker, 2 große eier

01 backofen auf 135°C vorheizen. in die vertiefungen einer muffinform papierförmchen hineinsetzen. je einen ganzen oreo als käsekuchenboden hineinlegen.

02 frischkäse & topfen mit dem handmixer gut verrühren. eier nach & nach hinzugeben, dann den zucker & den vanillezucker. zum schluss die zerbröselten oreos unterheben. förmchen mit teig auffüllen, & zwar bis zum rand, (die backpulverfreien cupcakes gehen nicht auf).

03 im ofen auf der mittleren schiene ca. 25 min lang backen. die cupcakes in den formen komplett auskühlen lassen & im kühlschrank mindestens 5 stunden lang rasten lassen.

black & white cheesecake cupcakes

p.s.: mein kameraakkuladegerät ist HOFFENTLICH bei meinen eltern in linz. sonst habe ich ein RIESEN problem. :/ ohoh!

Print Friendly

Kommentare (3)

  1. Pinkback: zwergenprinzessin kocht! » sieben sachen VII

  2. Pinkback: zwergenprinzessin kocht! » sieben sachen XIV

  3. Hey Sassi,

    danke für das tolle Rezept zum Cheesecake-Event! Die Kombination mit Oreokeksen ist ja mittlerweile auch schon fast ein Klassiker der immer geht! Ich bin gespannt ob noch ein größerer Kuchen beim Event mitmachen darf *zwinker*

    Liebe Grüße
    Alice

Kommentar verfassen