mohn-cupcakes mit limetten-mascarpone-creme


2 eier, 135 g zucker, 120 g weiche butter, 1/2 tl backpulver, 1/4 tl natron, 1/4 tl salz, 100 g mehl, 2 tl abgeriebene zitronenschale, 1 tl mohn, 80 ml buttermilch

170 g mascarpone, 300 g doppelrahmfrischkäse, 110 g puderzucker, abgeriebene schale von 2 limetten

01 für den teig eier & zucker schaumig rühren, butter zufügen & gut vermischen. backpulver, natron, salz, mehl, zitronenschale & mohn kurz mit dem teig vermengen. anschließend die buttermilch dazugeben.

02 den teig in die mit papierförmchen ausgelegte muffinform füllen, im vorgeheizten backofen bei 180 °C ca. 30 minuten backen.

03 für die creme mascarpone, frischkäse & puderzucker miteinander vermengen. die abgeriebene limettenschale unter die mascarpone-creme heben.

04 die creme mit einem spachtel auf den ausgekühlten cupcakes verteilen. {mit einem zestenreißer ein paar limettenstreifen abziehen & die cupcakes damit dekorieren.}



dieses rezept habe ich aus dem buch cupcakes: 55 unwiderstehliche törtchen von katharina saheicha & stefanie bartsch. das waren die ersten, die ich nachgebacken haben & sie waren gleich ein voller erfolg. alle cupcakes, die ich bisher gemacht habe, sind bei weitem nicht so gut geworden {vor allem das icing}, aber bei diesem rezept hats echt super geklappt.


2 thoughts on “mohn-cupcakes mit limetten-mascarpone-creme

  1. Schade, dass das Beste immer fett(er) macht. Die Teile sehen sehr interessant aus und schmecken bestimmt auch so. Mit Limetten habe ich noch nie etwas gemacht, vielleicht wird es mal Zeit.

  2. Pingback: Foodfreak » DKduW – Januar 2010

Kommentar verfassen