die zwergenprinzessin schaut in die töpfe der österreichischen foodblogger: frohe ostern!

habt ihr euch in letzter zeit die foodbloggerliste angeschaut? bei der vorbereitung für diese artikel nehme ich immer die neuen mitglieder in meinen reader auf, um neue schmankerl zu erhaschen. ich bin ganz hin & weg, wie viele wir jetzt schon sind & was für tolle – neue – blogs dabei sind. ich konnte mir viel inspiration für die kommenden feiertage holen & habe jetzt schon einen total knurrenden magen, wenn ich an striezel, spargel, eierlikör & österliche cupcakes denke.

ich wünsche guten appetit & viel spaß beim schmökern!

die zwergenprinzessin schaut in die töpfe der österreichischen foodblogger: frohe ostern!

01 den anfang macht tilia von tilia’s rohkost mit karotten-ingwercreme-törtchen, die so leicht wie der frühlingswind & so süß wie die ersten blüten sind.

02 elisabeth von homemade deliciousness kann das ganze jahr nicht genug von striezel kriegen. umso besser also, dass ostern striezelhauptsaison ist! bei ihr kommt ein veganer osterstriezel auf den tisch.

03 essperiment geglückt! die polzerei hat osterfiguren kreiiert, die man zb. mit kardamon, rumrosinen oder mandelstückchen noch verfeinern kann. aber auch ohne zusätzlichen schnickschnack machen die tierchen eine feine figur auf dem ostertisch.

04 es gibt auch mädchen, die haben mit dem osterhasen noch ein kriegsbeil zu begraben. so passiert bei 52 plates of delight. aber obwohl es mit dem hoppelnden hasen noch ein hühnchen zu rupfen gibt, wird erst mal ein frühlingsomlett verschmaust.

05 da wird sich der osterhase auch freuen: marian von man(n) backt hat gleich einen kompletten sweet table für ihn vorbereitet. so wie es ausschaut, werden die nächsten eier, nachdem er sich da durchgewühlt hat, rollend versteckt.

06 achtung, persönlicher zwergenprinzessin-klimax: matcha-schokolade, orangen-schokolade, pfefferminz-schokolade, kokos-schokolade. das alles als osterhase am stiel. das macht nicht nur freude am kochen, das macht freude im bauchi!

07 am palmsonntag gibt es bei wiener wohnsinn ein osterbrunch, mit kalten & warmen, süßen & pikanten gerichten. vorab wurde schon eine spinatsuppe mit gambas sowie grüner spargel mit frischen erdbeeren, burrata & bärlauchpesto gezaubert. damit es am eigentichen feiertag dann nicht zu stressig wird mit fotografieren & foodbloggen. :)

08 kein ostern ohne eierlikör! das habe ich letztes jahr bei der schwiegerfamilie gelernt. auch in kärnten “lusterts” checkoutwonderland danach, also wurde der eierlikör einfach mal selbst hergestellt.

09 das fräulein midsommar hat auch selbst eierlikör gemacht & daraus dann frühlingshafte törtchen gebastelt.

10 bei der queen of gugelhupf gibt es ein amerikanisches osterbrunch. dabei macht sie ihrem namen allerdings nicht alle ehre: es gibt zwar keinen gugelhupf, aber dafür ham & eggs, crispy bacon & natürlich pancakes!

11 hamburger buns sind mittlerweile bekannt. aber easter buns? kannte ich persönlich noch nicht. bei sweet baking chocolate werden sie mit hagelzucker serviert & ich denk, ich könnt da einfach so ohne schlechtes gewissen reinbeissen.

12 cupakes können wir eh nie genug kriegen. zum glück stehen welche mit osternestchen in juxi’s bakery bereit zum naschen!


alle bilder sind von den jeweiligen blogs. die urheberrechte liegen bei den bloggern.


the dinner project is back! {kw 15}

the dinner project: kw 15.

nachdem ich lang hin & her überlegt habe & noch viel länger pause gemacht habe, ist es mit der 131. ausgabe zurück: das dinner project wird es wieder wöchentlich hier geben. mal mit einer wochenplanung für die nächste woche, mal nur der rückblick der letzten woche. einfach wie es sich ergibt. ich freu mich, dass es wieder da ist.

dienstag, 9.4.2014

roastbeef & fetakäse auf rucola-salat mit tomaten, birne, avocado.

mittwoch, 10.4.2014

überbackenes treberbrot mit avocado, getrockneten tomaten & käse. dazu frisch gemachte erdbeermilch <3

donnerstag, 11.4.2014

spontan bei unserem haus- & hofchinesen “no. 27“: der unglaublich awesome gurkensalat & je eine halbe portion bulgogi beef mit frühlingszwiebel sowie gebratenes hühnerfleisch mit süßkartoffeln & gemüse.

freitag, 12.4.2014

kantine: rindsschnitzel mit gemüse & vollkornserviettenknödel.

samstag, 13.4.2014

promenadenhof: filetsteak auf chilibohnen, guacamole & steakkartoffeln.

sonntag, 14.4.2014

da der tweed ride ins wasser gefallen ist, waren wir auf der eidenberger alm: 1 kleiner – unglaublich köstlicher – salat mit kernöl & hascheeknödel mit sauerkraut & gulaschsaft.

ps.: about this project | the dinner project kw 15 2013/2012/2011.


entenei zum frühstück! #zp 5 enteneier & 5 hühnereier für 3 euro meiner studienkollegin abgekauft. #12v12 #2v12v12 #officebreakfast: griechisches joghurt mit erdbeeren, heidelbeeren & zimt. #zp dutt & ich prokrastinieren. #officelunch: paradeiser mit süßen paprika, gebratenem schinken, mozarella, frischem basilikum & olivenöl. #vscocam #foodvsco #vscofood #lunch #instafood #ww schnee im frühling. #vscocam #instabake #vscofood #foodvsco #ibakedthis #ww #kuchen good morning in ze morning. #officebreakfast is served. die kleine sassi möchte bitte aus dem büro abgeholt werden & nach draussen zum spielen.

und sonst so?

  • geklickt: dinosaur toilet paper holder - wie werde ich jetzt unseren öden toilettenpapier-halter los, damit ich da einen dinosaurier hinstellen kann?
  • geschaut: no impact man“ - eine langzeit-dokumentation über eine familie, die probiert nachhaltig & umweltfreundlich zu leben & bei dem projekt sogar den strom abschaltet.
  • gehört: mein ohrwurm der woche kommt von franz ferdinand & heißt erdbeermund <3
  • gekauft: zwei neue tagesdecken für mr. sprock & eine flamingo-tischdecke – 01/02/03
  • geklaut: einen olivgrünen parka meiner mutter in linz. :P
  • geärgert:  vergeudete zeit in vorlesungen – mache lektorInnen schaffen es wirklich nicht, die zeit gut zu nutzen. das finde ich schade.
  • gefreut: kirschbaumblüten. ich freue mich immer über rosa kirschbaumblüten!
  • gedacht: warum bin ich eigentlich nicht mit meiner besten freundin mitgefahren & habe mit ihr gemeinsam meine schwester in finnland besucht?

12 von 12: mit enteneiern nach linz

da der tweed ride in linz heute ins wasser gefallen ist (zumindest für uns, da wir aus zucker sind), gibt es keine sieben sachen, sondern 12 fotos für caro von draußen nur kännchen. denn gestern war der 12. april & das bedeutet: 12 von 12!

12 von 12 im april.

01 nach einem monat pause, hatten wir wieder ein FH-wochenende. wir können die übrig bleibenden wochenenden schon an einer hand abzählen! wahnsinn, bald ist die zeit vorüber… aber davor noch: panikschieben aufgrund der zweiten bachelorarbeit! // 02 eine studienkollegin hat von ihren eigenen hühnern & enten frisch gelegte eier mitgebracht. enteneier? da konnte ich nicht nein sagen. ich habe fünf enteneier (auf dem bild links) & fünf hühnereier (rechts) für das frühstück in linz mitgenommen*.

12 von 12 im april.

03 meine liebe kollegin a. hatte geburtstag & zu ihrem ehrentag hat die oma eines anderen studienkollegen eine nusstorte gebacken. ich hab noch kerzen besorgt. die gemeinen kerzen. die, die man gar nicht auspusten kann. hähä! // 04 angestoßen haben wir natürlich auch!

12 von 12 im april.

05 nach der vorlesung kam noch der geschäftsführer der FH mit einem kleinen osterhasen vorbei & brachte uns ostereier. <3 // 06 im auto auf dem weg nach wien habe ich dann vergeblich probiert meine mama zu erreichen.

12 von 12 im april.

07 in wien habe ich den kerl samt radl & gepäck aufgesammelt. // 08 wir haben uns nach linz aufgemacht, um meinen papa zu besuchen & vor allem …

12 von 12 im april.

09 … um am sonntag am 1. linzer tweedride mitzumachen. papa hat das alte mountain bike meiner schwester extra herrichten lassen. heute hat es dann aber schon grau in grau begonnen & immer wieder geregnet. der tweed ride fand zwar statt, aber so richtig einladend hat es einfach nicht ausgeschaut. dafür sind wir in 2 wochen beim wiener tweed ride dabei! // 10 zum abendessen sind wir in den promenadenhof. dort habe ich ein steak verdrückt.

12 von 12 im april.

11 party in linz. dieses mal ohne uns. ;) // 12 zuhause habe ich dann ein klein wenig mit der kuschelbedürftigen gestreiften katze namens tonic geschmust.

12 von 12

* wir haben sie heute morgen als spiegeleier gegessen. ich würde sagen, wenn man sie blind verkostet schmeckt man eigentlich keinen unterschied. der dotter wirkt ein wenig klebriger – ich bin mir aber nicht sicher, ob das generell bei enteneiern so ist?

 


das oscar-buffet 2014

oscar buffet 2014 - die zusammenfassung

heureka! es hat “eh nur” über ein monat gedauert, aber heute kommt endlich die zusammenfassung der heurigen oscar-nacht. :O

dieses jahr gab es weniger gäste als in den letzten jahren. back to the roots, könnte man sagen. denn angefangen haben wir ja zu zweit in unserem elternhaus unter einer bettdecke. der kleinste partygast war übrigens der sohn meiner ersten oscar-partnerin in crime. mit knapp 4 monaten wurde er zwar nicht wettkönig, aber mit sicherheit partykönig!

oscar buffet 2014 - die zusammenfassung

die wetten:

wie immer gab es das wettspiel – bis zum ende des roten teppichs (= anfang der begrüßungsrede) kann auf einem wettzettel angekreuzt werden. danach werden keine wetten mehr angenommen! wir sind da äußerst streng…. außerdem spielen wir seit einigen jahren bingo & kommen uns da regelmäßig in die haare {“ich sehe da eine träne!”“bledsinn, der hat nur was im auge!”} weil da wörter wie “teary eyed” oder “bow tie” oder pink drauf stehen & eben alles genauestens definiert werden muss. pink ist eben nicht pink! es könnte ja auch rosa, altrosa, neon, fuchsia oder sonstwas sein. jedenfalls haben wir sowohl wettzettel als auch das bingospiel wie jedes jahr von how about orange. dort wird beides meistens 1-2 wochen vor der verleihung zur verfügung gestellt. {& wir fragen uns jedes jahr woher die insiderinformationen bzgl. der performances kommen?}

oscar buffet 2014 - die zusammenfassung

die drinks:

es gab dieses jahr keinen speziell kreiierten drink, da die  bartenderin unseres vertrauens leider nicht dabei sein konnte. also haben wir “nur” champagner geschlürft. ohne chi-chi aka granatapfelkerne, lavendelsirup oder sonstigen sprudel-kumpanen.

übrigens wird in den oscar-nächten meistens nicht recht viel getrunken. zum anstoßen ein gläschen, aber dann schwenken alle auf cola & kaffee um.

oscar buffet 2014 - die zusammenfassung

die vorbereitungen:

aber nun zum herzstück des oscar-abends: dem buffet. anfangs habe ich noch gesagt “nein, nein! heuer reduziere ich alles ein wenig. wir sind ja nicht so viele!” aber ich kann dann halt einfach nicht anders. weil es mir auch einfach spaß macht. zu überlegen. einzukaufen. vorzubereiten. zu sehen wie es (hoffentlich) allen schmeckt. selber zu essen. ich genieße das sehr!

gastprinzessin annaluise & ich befüllen das ganze jahr über ein gemeinsames pinterestboard. sobald wir irgendwo fingerfood oder getränke oder basteleien sehen, dann pinnen wir das & greifen auf diese sammlung jedes jahr zurück. ich probiere immer ein paar klassiker mit neuen experimenten zu kombinieren. das macht auch die vorbereitung um einiges leichter. wenn ich schon weiß, wie etwas funktioniert & wie lang es braucht {& vor allem: dass es klappt!} verschafft mir das etwas zeit für die anderen dinge, die ich noch nicht kenne. meiner meinung nach sollte man die vorbereitungen so einfach wie möglich gestalten & ich gebe auch ganz ehrlich zu. dass ich nicht alles selbst fabriziere. ich habe zb. die hendlhaxerl nicht selbst mariniert, sondern tiefgekühlt gekauft. ich hab auch nicht den hummus selbst zusammenpüriert. bei manchen punkten auf der “to do”-liste muss man eben ein klein wenig zurück stecken.

oscar buffet 2014 - die zusammenfassung

das essen:

* ein rezept, das einfach nix werden kann, aber weil ich nicht auf meinen bauch, sondern auf leila gehört habe, hab ich sie brav nach anweisung gemacht. schade! das wäre eine gute geschichte für meine serie “pannen in der küche“…

oscar buffet 2014 - die zusammenfassung

so, das war’s! nach der oscar-party ist zwar vor der oscar-party, aber jetzt gibt es erstmal eine weile wieder gerichte in größeren portionsgrößen. :)