Neueste Artikel

the dinner project: kw 35

ikea köttbullar fleischbällchen

heute ist schon der erste september, der wahnsinn! der august ist nur so vorbei geflogen. so wie der sommer nur kurz angeklopft hat! aber darüber will ich eigentlich gar nicht so viel jammern. denn 1) mag ich regen & sturm irgendwie total gerne & 2) ist der winter eigentlich eh mehr meine jahreszeit. schnee & skifahren, ich freu mich schon! (& jetzt erklärt mich bitte nicht für verrückt!)

montag, 25.8.2014

makkaroni mit garnelen & curry.

dienstag, 26.8.2014

ein letzter abend mit der schwester! vor allem aber: ein erster abend abseits der couch. nach einer woche bettlägrigkeit hat sie das krankenlager verlassen können & deshalb waren wir running sushi essen.

mittwoch, 27.8.2014

ich war von der delonghi group in das unglaublich tolle palais coburg eingeladen. dort gab es fingerfood, milkshakes, kaffee mit kätzchen-milchschaum & ein wiedersehen mit lieben blogger-freunden.

donnerstag, 28.8.2014

chili con carne mit zimt & schokolade.

freitag, 29.8.2014

das italienwochenende mit der schwester fiel leider ins wasser. also habe ich im ristorante la delizia in der florianigasse eine ersatzpizza zum trost mit lieben freunden gegessen.

samstag, 30.8.2014

ikea-besuch & da gab es köttbullar, of course. allerdings zum leidwesen des kerls mit brokkoli-medaillons & nicht pommes.

sonntag, 31.8.2014

steak mit erbsen & reis.

ps.: über dieses projekt | the dinner project kw 35 2012/2013

und sonst so?

recap kw 35

gezeichnet eine twitter-lebensweisheit von schön & fein.

gepflegt mein neuer avocado-kern könnte dieses mal auch tatsächlich eine avocado-pflanze werden. ich hege & pflege ihn & singe ihm gelegentlich was vor.

gebaut eine mason jar lampe & noch ein paar andere dinge für die wohnung. ich liebe das ja! der kerl nur leider überhaupt nicht.

genossen einen schönen sommerlichen nachmittag im palais coburg. und einen schönen freitagabend mit lieben freunden. und das basteln am wochenende!

geheult wie ein schlosshund & zugegebenermaßen auch sehr lange wegen der zerbrochenen terrine meiner oma. sie ist aus der kommode gerutscht & vollkommen zerbrochen. ich möchte nich allzu dramatisch klingen, aber da ist mir auch ein wenig das herz gebrochen. :(

gefreut meine liebe i. ist am wochenende mit ihrer familie nach einem halben jahr holland wieder zurück! <3

gebacken eine neue kombination dieser tarte: mit zwetschgen & thymian!

gepinnt beet pesto pizza with kale & goat cheese.

geschaut sherlock s3.

sieben sachen XLII: home improvement!

sieben sachen mit viel gewerkel
idee von der äußerst bezaubernden frau liebe, so gehts:

immer wieder sonntags… 7 bilder von sachen, für die ich an diesem tag meine hände gebraucht habe die ich heute gemacht habe. ob für 5 minuten oder 5 stunden ist unwichtig.

seit unserer rückkehr aus kalifornien, war das mein erstes wochenende in diesem sommer, das ich zuhause verbracht habe. :D und zugleich ist es das letzte bevor das neue semester losgeht. so richtig bereit bin ich noch nicht, denn ich hab noch 1000 weitere pläne. mit der summer bucket list bin ich auch noch lange nicht fertig!

sieben sachen.

heute morgen habe ich eine  neue pancake-rezeptur ausprobiert. sie wurden ganz gut fluffig, aber immer noch nicht perfekt. die bourbon caramel sauce dazu, war aber der hammer.

sieben sachen.

während der lernphase für die bachelorprüfung habe ich das stricken wieder entdeckt. es hilft mir total beim entspannen & nachdenken. mein momentanes projekt: ein schlauchschal für mich!

sieben sachen.

ich habe im moment das bedürfnis, die halbe ganze wohnung umzukrempeln. das geht natürlich nicht so einfach. aber schritt für schritt! am freitag habe ich eine mason jar lampe für die toilette gebaut & gestern waren der kerl & ich im ikea, um ein neues regal für das badezimmer zu kaufen. bis jetzt haben wir unsere medikamente alle in einer kommode im wohnzimmer gelagert, das passt eigentlich nicht (& ich brauche den platz für meine tischtücher & servietten :D). heute hab ich das regal – das leider noch keine tür hat, weil sie ausverkauft war – eingeräumt uuund mein kästchen neben dem bett aussortiert.

sieben sachen.

danach musste ich erst mal ausruhen & habe dabei a chorus line im fernsehen angeschaut.

sieben sachen.

der kerl hat uns ein verspätetes mittagessen gekocht: steak mit erbsen & reis.

sieben sachen.

da ich immer noch nicht genug herum gekramt habe für einen sonntag, ging ich noch meinen washi tapes an den kragen. sie hängen jetzt farblich sortiert an einem kleiderbügel beim schreibtisch.

sieben sachen.

& als belohnung für das viele herumkramen gab es einen gin tonic!

heute ist endlich wieder ein richtiger #tatort sonntag! ich starte noch schnell die badewannensaison & dann geht’s wieder ab auf die couch. ich wünsch euch einen schönen abend!

marillen rosmarin tarte von der glücklichmacherei

ichbacksmir

bei der entstehungsgeschichte dieser tarte kommen ein paar faktoren zusammen, die alle mit der blogosphäre zu tun haben*. wie ich das meine, muss ich euch der reihe nach erzählen.

* der hauptgrund war aber mein armer, fleißiger kerl. er schreibt gerade seine diplomarbeit fertig & da werden ihm marillenkuchenwünsche auch um 22:00 uhr abends nach einem langen tag erfüllt. :)

ich backs mir: marillen rosmarin tarte

zuerst mal habe ich das rezept von einem anderen blog: die glücklichmacherei hat sich schon letztes jahr den sommer auf den teller geholt & ich bekam ganz feuchte augen, als ich ihr den kochtopf geschaut hab. leider bin ich aber letzten sommer nicht mehr dazu gekommen, die tarte nachzubacken. aber es stand ganz oben auf der to do liste für den nächsten sommer & jetzt habe ich es endlich geschafft. zum glück!

ich backs mir: marillen rosmarin tarte

dann habe ich eine essentielle zutat von einem blogger-event nach hause getragen: nach der #LGVhappyhour, zu der uns der gemüsehändler LGV letzte woche eingeladen hat, durften wir die übrig gebliebenen zutaten – von denen es wirklich reichlich gab! – mitnehmen. ich habe zwar dem kerl in unsere wunderlist-einkaufsliste “O rosmarin (wichtig!!!!)” eingetragen, aber man weiß ja nie. :) im endeffekt hatten wir dann doppelt rosmarin, aber rosmarin kann man meiner meinung nach eh nie genug haben.

ich backs mir: marillen rosmarin tarte

und zuguterletzt passt diese tarte natürlich hervorragend für clara von tastesheriff. die liebe clara posaunte am anfang des jahres ganz fröhlich ich backs mir! in die bloggerwelt hinaus & da machen wir alle gerne mit. ich bin dieses monat, das unter dem motto “tarte” (nanonaned!) steht, zum allerersten mal dabei & freue mich sehr einen beitrag zum kuchentisch bei tastesherriff leisten zu können. :)

ich backs mir: marillen rosmarin tarte

marillen rosmarin tarte

teig: 250g mehl, 110g butter, 2 dotter, 100g zucker, 2 el wasser, eine prise salz
füllung: 8 marillen (dt.: aprikosen), 2 zweige rosmarin, 80ml sahne, 250g joghurt, 60g zucker, 2 eier

01 mehl, kleine butterflöckchen, eier, etwas wasser & eine prise salz rasch zu einem glatten teig verkneten. im kühlschrank 30 min ruhen lassen.

02 währendessen den rosmarin abzupfen & mit der sahne kurz aufkochen lassen. danach noch bis zur weiteren verwendung ziehen lassen.

03 joghurt, zucker & eier zusammen rühren. die sahne durch ein sieb passieren & einrühren. den backofen auf 180°C vorheizen.

04 den teig auf wenig mehl ausrollen {bei runden formen ca. 30 cm durchmesser} & in eine gefettete & gemehlte tarte- oder springform legen. den teig mehrmals mit einer gabel einstechen.

05 die creme in die tarte füllen & mit halbierten marillen belegen. bei 180°C ca. 45 min backen. zum servieren noch ein paar rosmarinstängel über die tarte verteilen.

quelle: nadin von der glücklichmacherei

ich backs mir im august

the dinner project: kw 34

binis geburtstagsdinner.

obwohl wir seit fast einer woche einen kranken patienten daheim liegen haben, war das trotzdem eine schöne woche. vor allem das wochenende! es war richtig, richtig entspannend. mit viel soulfood & vielen filmen, die wir uns gemeinsam unter der bettdecke angeschaut haben.

montag, 18.08.2014

melanzani-zucchini-curry mit reis.

dienstag, 19.08.2014

linsensalat mit gurken, honigmelone & mozzarella.

mittwoch, 20.08.2014

kerl kocht: putengeschnetzeltes mit zucchini.

donnerstag, 21.08.2014

schweinesteaks mit kartoffelpüree & gebratenen steinpilzen mit rosmarin.

freitag, 22.08.2014

geburtstagsdinner für drei: roastbeef mit rosmarin-rösti & gefüllten champignons. danach die oberhammertorte, die man sich direkt auf die hüften schmieren kann.

samstag, 23.08.2014

weißwürste mit laugenbrezen & tomatensalat.

sonntag, 24.08.2014

rindssuppe mit haferflocken-käseknödel für mich & leberködel für kerl & schwester. tomaten mit mozzarella, leberstreichwurst-brötchen.

ps.: über dieses projekt | the dinner project kw 34 2011/2012/2013

und sonst so?

recap kw 34

geweint vor freude! über ein neues menschlein auf der welt – mehr dazu gibt es in den nächsten tagen.
getan so viel zeit mit der schwester verbracht wie sicher seit >3 jahren nicht mehr. blöder nebeneffekt: sie war leider krank dabei.
gebacken eine richtig arge geburtstagstorte für die schwester. mit kitkat drumrum. und brownieteig drinnen. und mascarpone drauf.
geschlürft unseren caramel float, ein paar maal. :D
gewundert der kerl konnte in der nacht hören(!!!) wie mein ohrring auf den boden fiel & hat ihn dort am nächsten tag gefunden.
gekramt im schrankzimmer habe ich endlich mal wieder für ordnung geschaffen. und dabei noch viel mehr pläne geschmiedet wie es in der wohnung weiter gehen soll!
gefreut überraschungspost von der gastprinzessin annaluise <3 da freu ich mich immer.
geschaut die finale dexter staffel. mhm. hmh. hmm. ich kann irgendwie nix dazu sagen!